5 Gründe, warum es eine schlechte Idee ist, auf der Couch einzuschlafen

Wir alle wissen, wie schwer es sein kann, auf der Couch oder dem Sofa zu schlafen, vor allem, weil sie nicht dafür ausgelegt sind. Auch wenn wir manchmal den Drang verspüren, nachmittags ein Nickerchen zu machen oder einfach nur ein Buch zu lesen oder fernzusehen, sind sie nicht dafür gedacht, dass sich die Menschen über längere Zeit hinlegen.

Da sie das Gewicht anders als eine Matratze bewegen, wird Ihr Körper nicht vollständig gestützt, so dass verschiedene Dinge passieren können, wenn Sie auf der Couch schlafen, insbesondere an Ihrem Körper. Die fünf Hauptgründe, warum Sie auf dem Sofa schlafen sollten, sind folgende:

1. Falsche Position beim Schlafen

Das ist etwas, was bei Schlafsofas üblich ist: eine schlechte Schlafposition. Eine ungünstige Position kann Ihren Rücken schädigen, Ihre Nackenmuskulatur schädigen, Sie müde und unverspannt lassen und in ernsthafte medizinische Zustände geraten.

Da wir so konzipiert sind, dass wir auf unseren Seiten schlafen können, benötigen wir genügend Unterstützung, um es frei zu machen. Auf einer Couch oder einem Sofa kann es jedoch schwierig sein, diese Schlafposition zu erreichen, wodurch wir viel Schlaf verlieren und schließlich viel müder werden normal.

5 Gründe, warum es eine schlechte Idee ist, auf der Couch einzuschlafen

2. Das Material ist nicht richtig

Couch-Material ist nicht dasselbe wie eine Matratze. Nicht nur, wenn es sich um die Position handelt, die Sie auf einer Couch einnehmen, wird nicht so gut unterstützt wie in einer Matratze, sondern die Wärme wird nicht so gut aufgenommen wie in einer Matratze. Dies geschieht aufgrund der verwendeten Materialien. Die meisten Sofas absorbieren nicht viel Wärme, während andere zu viel absorbieren.

3. Rückenschmerzen

Rückenschmerzen können nicht aufgrund einer bestimmten Verletzung, Krankheit oder eines Unfalls entstehen. Die meisten Menschen, die an Rückenschmerzen leiden, beginnen allmählich zu spüren. Es ist etwas, das durch wiederholte Fehlstellungen beim Sitzen, Gehen oder Schlafen entsteht. Darüber hinaus fühlen Sie vielleicht nichts, aber dann wachen Sie eines Tages auf und Ihr Rücken fühlt sich wirklich schlecht an. Wenn Sie auf der Couch schlafen, kann sich der Druck auf Ihre Wirbelsäule erhöhen. Dies führt dazu, dass Ihr Körper auf lange Sicht Rückenschmerzen verstärkt. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und erhalten Sie ein Bett für Schlafende.

4. leuchtet

5 Gründe, warum es eine schlechte Idee ist, auf der Couch einzuschlafen

Fast jeder hat eine Couch im Wohnzimmer, eine der am meisten beleuchteten Stellen an Häusern. Wenn Sie sich also auf Ihrer Couch ausruhen, sind Sie weniger total verdunkelt, eines der wichtigsten Dinge, die wir benötigen, um gut zu schlafen. Auf dem Sofa zu schlafen bedeutet, mehr Beleuchtung und Licht ausgesetzt zu sein, so dass wir uns eher im Schlaf aufregen und aufwachen.

5. Ablenkungen

Auf dem Sofa zu schlafen kann nicht nur mehr zu störender Beleuchtung neigen, sondern auch viel mehr Ablenkungen für uns bedeuten. Wir haben nicht nur eher einen Fernseher, einen Computer oder einfach nur irgendetwas, das uns ablenken kann, sondern wir werden auch von einer anderen Person mitten in der Ruhe unterbrochen, insbesondere wenn wir zusammen mit anderen Menschen leben.

Fazit

Wie Sie sehen, kann das Schlafen auf der Couch oder auf dem Sofa schädlich für unseren Schlaf sein und führt schließlich zu ernsthaften Erkrankungen, die vermieden werden könnten, wenn wir in unserem normalen Bett schlafen. Warum schlafen Sie jetzt nicht in Ihrem Bett und vermeiden all diese Folgen, die für Ihre Gesundheit wirklich schädlich sind? Es ist kostenlos und sorgt dafür, dass Körper und Geist sich viel besser fühlen.

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      0 Shares
      Teilen
      Twittern
      Pin