Casper vs. Leesa Matratzenvergleich

casper oder leesa?

Leesa und Casper sind zwei der erfolgreichsten und bekanntesten Marken in der Online-Welt. Wenn Sie sich im Internet auf die Suche nach den besten Matratzen gemacht haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie auf eine dieser beiden Matratzenmarken gestoßen sind.

Sowohl Casper als auch Leesa sind seit einigen Jahren auf dem Markt und haben Tausende zufriedener Kunden. Für diesen Vergleich konzentrieren wir uns auf die Flaggschiff-Matratzen von Leesa und Casper.

Beide Matratzen sind vollständig aus Schaumstoff hergestellt. Die Casper Matratze besteht aus 4 Schichten, während die Leesa Matratze aus drei Schichten besteht. Beide verwenden Kaltschaum zusammen mit anderen Schaumstoffarten, die der Matratze eine Mischung aus Stützkraft, Konturierung und Sprungkraft verleihen.

Während die Casper- und die Leesa-Matratze jeweils viele positive Eigenschaften aufweisen, wird keine der beiden Matratzen von allen geliebt. Aufgrund ihrer Eigenschaften passen sie für einige Schläfer besser als für andere. Lesen Sie weiter um herauszufinden, welche Matratze für Sie am besten geeignet ist.

Vergleich des Matratzenaufbaus

Die Casper- und Leesa-Matratzen bestehen beide vollständig aus Schaumstoff, aber es gibt einige deutliche Unterschiede zwischen ihnen aufgrund ihrer Schaumstoffarten und -schichten.

Casper

Die Casper Matratze ist 24 cm hoch und besteht aus vier Lagen mit einem Bezug aus Polyester. Jede der inneren Lagen besteht aus Schaumstoff. Die oberste Schicht besteht aus einer 3,7 cm offenporigen Latexschicht, die für optimale Anpassung und Sprungkraft sorgt aber gleichzeitig angenehm kühl bleibt.

Die zweite Schicht besteht aus 3,7 cm Kalt- bzw Memoryschaum, der die Konturierung und Druckentlastung zusätzlich verbessern soll. Die dritte Schicht besteht aus 3,7 cm Transitionschaum, der fester und weniger konturiert ist und seine beiden oberen Schichten unterstützt.

Die untere Schicht schließlich besteht aus 12,9 cm hochdichtem Kaltschaum, der als stabile Basis für die übrigen Schichten der Matratze dient.

Leesa

Die Matratze Leesa ist 25 cm hoch und hat einen wattierten Polyester-Lyrca-Bezug. Im Inneren der Matratze befinden sich drei Schaumstoffschichten.

Die oberste Schicht besteht aus 5 cm Avena® Schaumstoff, einem sich latexähnlich anfühlenden Poly-Schaumstoff, der auf die Reduzierung von Druckpunkten anspricht, aber gleichzeitig sprunghafter ist als herkömmlicher Kaltschaum.

Die zweite Schicht besteht aus 5 cm dickem Schaumstoff mit Formgedächtnis, der ein hohes Raumgewicht hat und zusätzliche Konturierung und Reaktionsfähigkeit bietet. Die unterste Schicht besteht aus 15 cm Basisschaum.

Härtegrad Vergleich

Man kann keine Matratze finden, ohne dabei den Schlafkomfort mit einzubeziehen. Entscheidend für den Komfort ist der Matratzen Härtegrad. Wie hart oder weich sich eine Matratze anfühlt, ist entscheidend dafür, wie einladend eine Matratze ist. Dabei ist die Präferenz jedes Menschen unterschiedlich. Es gibt keinen „universellen Komfort“ (einen Härtegrad, den jeder liebt), und diese Erkenntnis kann hilfreich dabei sein, einen Härtegrad zu wählen, der zu Ihnen wirklich passt.

Die Härte wird üblicherweise mit einer Skala von 1-10 beschrieben, wobei 1 die weichste Matratze ist, während 10 die absolut festeste ist. Es werden jedoch praktisch keine Matratzen hergestellt, die eine 1 oder 10 haben, da es sich hierbei um Extreme handelt, die für einen großen Kundenkreis nicht vermarktbar sind. Die beliebteste Härteklasse ist mittelfest, was auf der typischen Härteskala gewöhnlich im Bereich 5-7 liegt.

Sowohl die Original Casper, als auch die Leesa Matratze werden in einer Härteklasse von etwa 6-7 auf der Härteskala angeboten. Zwar sind sich beide in der Festigkeit sehr ähnlich, werden die meisten Kunden die Casper-Matratze als etwas fester empfinden als die Leesa-Matratze (was aber auf keinen fall schlechter ist).

Schlaferlebnis

Angesichts der Ähnlichkeiten in Design und Konstruktion als Vollschaummatratzen, gibt es ebenfalls viele Ähnlichkeiten in der Schlaferfahrung zwischen Leesa und Casper.
Allerdings gibt es auch gewisse Unterschiede, die bei der Wahl zwischen den beiden Matratzen hilfreich sein könnte.

Temperaturregelung

Weder die Casper noch die Leesa haben den Ruf, sich beim schlafen zu heiß anzufühlen. Auch wenn einige Schaumstoffmatratzen Probleme mit der Wärmespeicherung haben, vermeiden beide Marken diese Probleme eher. Die oberste Schicht der Casper besteht aus einer offenporigen Latexschicht, die weniger Wärme speichert. Außerdem ist die Matratze fester und man sackt nicht übermäßig ein. Dadurch ist ein ausreichender Luftstrom um den Körper herum gewährleistet, sodass Sie angenehm kühl schlafen.

In ähnlicher Weise wird bei der Leesa Matratze das Einsinken durch die Federung der Premium-Schaumschicht begrenzt. Diese speichert die Wärme in der Regel auch nicht so stark wie viele herkömmliche Kaltschaummatratzen.

Bewegungsübertragung

Die Leesa Matratze erfreut sich beim Thema Bewegungsisolation über hervorragende Rezensionen. Ungeachtet der Sprungkraft der Matratze wird nur sehr wenig Bewegung von einem Schläfer auf den anderen übertragen, wesshalb sich die Matratze besonders gut für Paare eignet.

Die Original Casper leistet zwar auch hinsichtlich der Bewegungsisolation eine gute Arbeit, schneidet in diesem Punkt aber nicht ganz so gut ab wie die Leesa. Beide Matratzen eignen sich trotzdem hervorragend für Paare, die Störungen in der Nacht vermeiden wollen, die von der Bewegung des Partners oder der Partnerin ausgehen.

Reaktionsfähigkeit

Leesa und Casper sind beide so aufgebaut, dass sie reaktionsfähig sind, d.h. die Schaumstoffe in den Komfortschichten komprimieren sich proportional auf der Grundlage des Gewichts und des ausgeübten Drucks. Eine reaktionsfähige Matratze passt sich dem Körper an und gibt ihm dort Unterstützung, wo es am nötigsten ist, und hilft so, die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule sicherzustellen. Dies ist für Menschen in jeder Schlafposition wichtig. Sowohl die Casper als auch die Leesa sind reaktionsfähig genug, um eine solche Ausrichtung zu erzielen. Die Casper Matratze bietet jedoch tendenziell etwas mehr Kontur als die Leesa.

Belastbarkeit und Sprungkraft

In einer Kaltschaummatratze nimmt der Schaumstoff, der sich unter Ihrem Gewicht zusammenzieht, seine Form wieder an, sobald das aufgelegte Gewicht nachlässt. Elastizität ist der Begriff, den wir verwenden, um zu beschreiben, wie schnell das geschieht. Eine elastischere Matratze fühlt sich federnder an und man kann sich normalerweise leichter auf ihr bewegen. Die Leesa mit ihrem latexähnlichen Schaumstoff hat eine sehr hohe Elastizität. Die Casper reagiert ebenfalls schnell, aber die Leesa ist eine elastischere Matratze als die Casper.

Kantenunterstützung

Die Unterstützung der Ränder stellt sowohl für die Leesa als auch für die Casper ein potenzielles Problem dar, da keine der beiden an den Seiten extra verstärkt wurden. Wenn der Schaumstoff um den Rand herum besonders zusammengedrückt wird, kann er sich folglich instabil anfühlen, wenn Sie auf diesem Teil der Matratze sitzen oder schlafen. In unserem Test schnitten beide Matratzen bei der Kantenunterstützung gut ab. Wenn Sie jedoch etwas schwerer sind (mehr als 120kg), sollten Sie eine Matratze in erwägung ziehen, welche nicht vollständig aus Schaumstoff besteht.

Die Casper Hybrid Matratze ist zusätzlich mit Federn verstärkt und bietet eine bessere unterstützung für schwere schläfer.

Ausgasung und Geruch

Beide Matratzen weisen im Wesentlichen den gleichen Grad an Entgasung auf. Wenn sie zum ersten Mal in Ihrem Schlafzimmer aufgestellt werden, können Sie mit einem geringfügigen Geruch rechnen, der nicht schädlich ist und innerhalb weniger Stunden oder Tage verschwinden sollte, sofern der Raum gut belüftet ist.

Zustellung, Probezeit, Garantie und Rückgaberecht

Die Versand-, Probeschlaf-, Garantie- und Rückgabebedingungen sind bei den beiden Matratzen sehr ähnlich, wie die nachfolgende Tabelle zeigt.

CasperLeesa
VersandKostenlosKostenlos
Wie erfolgt der Versand?Im KartonIm Karton
Beseitigung einer alten Matratze?NeinNein
Probeschlafzeit100 Nächte100 Nächte
Rückgabekosten und AblaufKeine Kosten; Unternehmen holt abKeine Kosten; Unternehmen holt ab
Gewährleistungsdauer10 Jahre10 Jahre

Preise, Größen und Mehrwert

Die in der Tabelle unten aufgeführten Preise pro Matratzengröße für die Leesa- und Casper Matratze.

MatratzengrößeCasperLeesa
80 X 200 CM450 €449 €
90 X 200 CM475 €469 €
100 X 200 CM525 €N/A
140 X 200 CM675 €649 €
160 X 200 CM775 €749 €
180 X 200 CM875 €799 €
200 X 200 CM975 €N/A

Der Leesa hat in jeder Größe einen niedrigeren Preispunkt als die Casper. Beide Unternehmen bieten oft Rabatte oder Werbeaktionen an, die die Kosten für eine neue Matratze weiter senken können. Allerdings müssen Sie beim Vergleich des Preises auch Sonderaktionen mit einkalkulieren.

Rechenbeispiel 140 X 200 CM:
Leesa 649 € – 175 € = 574 €
Casper 675 € – 25% = 506 €

Hier finden Sie alle Rabattcode:
Gutscheine für Casper
Gutscheine für Leesa

Insgesamt stellt jede einzelne Matratze im Vergleich zu vielen anderen auf dem Markt erhältlichen Kaltschaummatratzen einen eindrucksvollen Mehrwert dar. Zwischen den beiden Matratzen gibt es keinen klaren Unterschied in Bezug auf Erschwinglichkeit und Gegenwert.

Casper oder Leesa – Welche Matratze sollten Sie kaufen?

Sich zwischen zwei Matratzen zu entscheiden, die so viele Merkmale und Eigenschaften gemeinsam haben, kann eine Herausforderung sein. Dies gilt insbesondere für Casper und Leesa, die beide über eine Schar großartiger verifizierter Bewertungen und eine Erfolgsbilanz zufriedener Kunden verfügen. Der folgende Abschnitt soll Ihnen helfen, die Entscheidung zwischen diesen beiden Schwergewichten der Online-Matratzenindustrie zu treffen.

Kaufen Sie die Matratze von Casper, wenn Sie:

  • Mehr Konturierung und Anschmiegung wünschen: Zwar hat die Casper keine übermäßige Schmiegsamkeit, bietet gegenüber der Leesa aber mehr Konturierung, was sie zu einer besseren Wahl für Menschen macht, die diese Art von Anschmiegung bevorzugen.
  • Ein Rückenschläfer sind: Obwohl auch die Leesa für Menschen, die in dieser Position schlafen, gut geeignet ist, kann die etwas festere Ausführung der Casper für eine bessere Passform sorgen. Der Grund dafür ist, dass die Mehrheit der Rückenschläfer eine festere Schlaffläche als bequemer und letztlich auch als stützender empfinden.

Die Premium Matratze

Die Casper Matratze

Die optimale Balance aus Nachgiebigkeit, Stabilität und Komfort

Besonderheiten:

  • Ausgezeichnete Anschmiegsamkeit
  • Hervorragende Stützfähigkeit

Kaufen Sie die Matratze von Leesa, wenn Sie:

  • Sie ein querbeet Schläfer sind: Wenn Sie nachts häufig Ihre Schlafposition wechseln, wollen Sie eine Matratze, auf der Sie sich leicht bewegen können und die einen ungestörten Positionswechsel ermöglicht. Die Sprungkraft der Leesa macht dies möglich, während sie aufgrund ihrer Reaktionsfähigkeit in der Lage ist, querbeet Schläfern unabhängig von ihrer Schlafposition Unterstützung zu bieten.
  • Sie mehr Sprungkraft wünschen: Die latexähnliche Haptik der Leesa verleiht ihr ein federndes und sprunghafteres Gefühl als die Casper. Dadurch kann sie besser beim Sex und zur Vermeidung des Gefühls, in der Matratze „stecken“ zu bleiben, eingesetzt werden.
  • Detaillierte Matratzen-Spezifikationen und Transparenz Wertschätzen: Leesa legt die vollständigen Spezifikationen ihrer Matratze offen, während Casper diese Informationen als urheberrechtlich geschützt zurückhält. Wenn diese Informationen für Sie wichtig sind, dann sollten Sie sich für die Leesa entscheiden.
  • Sie Wert auf soziales Engagement legen: Leesa spendet für je 10 verkaufte Matratzen eine neue Matratze und engagiert sich für zahlreiche lokale wohltätige Veranstaltungen und Initiativen.

Fazit

Sowohl die Leesa als auch die Casper sind solide Matratzen, die ausgezeichnete Leistung zu einem vernünftigen Preis bieten. Die Entscheidung für eine der beiden kann schwer fallen, aber da beide mit einer 100-tägigen Testphase einhergehen, können Sie beide risikofrei ausprobieren, falls sie Ihnen nicht gefällt.

So oder so werden Sie sich wahrscheinlich in die beachtliche Riege der Kunden einreihen, die nach dem Kauf einer Leesa oder einer Casper glücklich und ausgeschlafen sind.

Unsere Empfehlung

Leesa Matratze

130€ Rabattcode: SCHLAFGURU

Die premium Kaltschaummatratze von Leesa ist ideal für alle Schlafpositionen. Mit mittlerer Festigkeit, solider Unterstützung und einer Druckentlastung dank Memoryschaum, ist bei dieser Matratze für jeden Anspruch das Richtige dabei.

Verwandte Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up