Kaltschaum vs. Latex im Vergleich – was ist besser für Sie?

Haben Sie eine Menge Informationen über die neuesten Innovationen bei Matratzen gehört, konnten aber nicht feststellen, was wahr ist und was nicht? So viele Hersteller und Verkäufer werfen Begriffe wie Gedächtnisschaum und Latex herum, um ihre Produkte und ihren jeweiligen Nutzen zu beschreiben, und es ist an der Zeit, die Mythen und Missverständnisse auszuräumen!

Wir haben eine Zusammenfassung zusammengestellt, die in diese Begriffe eintaucht, um zum Kern ihrer Ähnlichkeiten und Unterschiede zu gelangen, damit Sie endlich den Unterschied zwischen Kaltschaum (unsere empfohlenen Marken) und Latexmatratzen (finde die beste) verstehen können. Wir besprechen auch, wie Sie von einer Matratze aus einem oder beiden Materialien profitieren können, wenn Sie sich dafür entscheiden!

Was ist Kaltschaum?

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass Kaltschaum in den 1960er Jahren von der NASA zum ersten Mal verwendet wurde. Laut Web MD haben es die brillanten Mitarbeiter der NASA eingesetzt, um ihre Piloten bei Unfällen zu schützen. Dieses Material wurde speziell aus ein paar klaren Gründen ausgewählt, die wir diskutieren werden.

Aber zuerst, was ist es? Die einfache Antwort ist, dass es sich um ein Polyurethan handelt, das mit vielen verschiedenen Chemikalien entwickelt wurde. Diese Chemikalien führen zum Ergebnis eines äußerst dichten und energieabsorbierenden Materials.

Wir gehen in diesem Artikel ausführlich darauf ein, wie Gedächtnis-Schaum funktioniert. Aber für diese Diskussion müssen Sie nur wissen, dass sich diese Art von Schaumstoff genau an die Form Ihres Körpers anpasst.

Beim Kaltschaumstoff kommt es zu einer spürbar langsamen Erholungszeit. Das heißt, wenn Sie Ihren Körper in das Material drücken und es anheben, werden Sie nicht sehen, dass das Material sehr schnell seine ursprüngliche Form wieder annimmt. Diese Tatsache trägt zu seiner Bequemlichkeit und Unterstützung bei, wenn es den oberen Schichten hinzugefügt wird. Die Hersteller erkannten die fantastischen Vorteile dieses Materials für Menschen, die unter Rücken- oder Gelenkschmerzen leiden, und die meisten führenden Matratzenhersteller verwenden eine Art Schaumstoff in ihren Betten.

Was ist Latex?

Latex unterscheidet sich vom Kaltschaumstoff dadurch, dass er eine besonders schnelle Erholungszeit und viel mehr Sprungkraft hat. Wenn Sie Ihre Hand in ein Bett aus Latex drücken und dann Ihre Hand nach oben heben, nimmt die Matratze sehr schnell ihre ursprüngliche Form wieder an.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Latex, die für Matratzen verwendet werden. Das erste ist Naturlatex. Diese Art stammt von Gummibäumen und ist die reinste Form ihrer Art. Es kann sehr wirtschaftlich hergestellt werden und ist die ideale Wahl für jemanden, der eine rein natürliche Option möchte.

Eine weitere Möglichkeit ist synthetischer Latex. Dieser Typ ist eine andere Art von Gummi, der aus vielen verschiedenen synthetischen Materialien hergestellt wird. Für Benutzer von synthetischen Latexbetten ist der größte Unterschied zwischen synthetischen und reinen Latexmatratzen, da die synthetische Version tendenziell weniger Sprungkraft hat und sich eher wie eine Kaltschaum-Option anfühlen kann.

Zusätzlich gibt es zwei weitere Unterkategorien von Latexmatratzen. Wir werden diese beiden Arten und die damit verbundenen Vorteile kurz diskutieren.

Talalay Latex und Dunlop Latex Optionen

Der Hauptunterschied zwischen den beiden ist, dass der Talalay bekanntlich eine leichtere Version ist und aus mehr Luft im Material besteht. Umgekehrt ist der Dunlop dafür bekannt, dass er der dichtere der beiden ist, und deshalb ist er viel schwerer.

Insgesamt wird die Talalay-Option aus mehreren Gründen am meisten bevorzugt. Erstens ist es in der Regel ideal, damit Ihre Matratze leichter ist. Dies erleichtert den Transport. Zweitens bedeutet die Tatsache, dass es mehr Luft aufnehmen kann, dass es die ganze Nacht über kühler bleibt. Dies ist ideal für jeden Schläfer, der es nicht aushält, in einem heißen Bett zu schlafen.

Einer der Hauptgründe, warum man stattdessen die Dunlop-Option einsetzt, ist, dass sie im Laufe der Zeit dazu neigt, ihre Form zu behalten und eine lange Zeit zu halten. Aufgrund ihrer Dichte neigen Betten, die Dunlop einsetzen, dazu, mit der Zeit ein Durchhängen zu vermeiden und sind zudem dauerhafter.

Worin bestehen die wesentlichen Unterschiede?

Konformität

Der Hauptunterschied zwischen Gedächtnisschaum und Latexmatratzen besteht darin, wie sie sich Ihrem Körper anpassen. Kaltschaumstoffoptionen passen sich der genauen Form jedes Einzelnen an. Die Latexoption hingegen komprimiert und federt und entspricht nur den allgemeinen Eindrücken, die dein Körper macht. Welche dieser Optionen Sie bevorzugen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Ihrem Schlafbedarf ab.

Bewegungsübertragung

Ein weiterer starker Kontrast zwischen dem Kaltschaumstoff und den Latexmatratzen ist die Fähigkeit, Bewegungen zu isolieren. Der Kaltschaumstoff ermöglicht keine Bewegungsübertragung. Das heißt, wenn Ihr Partner auf der anderen Seite des Bettes schläft und sich häufig nachts bewegt, ist es wahrscheinlich, dass Sie es kaum oder gar nicht spüren werden. Deshalb wird es von Paaren bevorzugt.

Latex hingegen isoliert die Bewegung nicht annähernd so gut. In der Nacht, in der gleichen Situation, wirst du absolut spüren, wie dein Partner in der Nacht wirft und sich dreht, denn Latex hat eine schnelle Reaktionszeit und ist sehr lebhaft.

Wie sind sie die Gleichen?

Das Hauptverständnis, das zwischen diesen Entscheidungen geteilt wird, ist, dass sie beide die Haltung unterstützen. Da sie sich beide in irgendeiner Weise an die Form Ihres Körpers anpassen, wird die Druckentlastung der Wirbelsäule, des Halses und der Gelenke erreicht.

Ansonsten sind diese Optionen in Bezug auf Bewegungsübertragung und Energieaufnahme sehr unterschiedlich.

Wie man die richtige Matratze für sich auswählt

Wenn Sie versuchen, sich zwischen einer Kaltschaummatratze und einer Latexmatratze zu entscheiden, hängt alles davon ab, welche Vorteile Sie sich erhoffen. Beide Arten von Betten dienen einem Zweck und sind für bestimmte Schwellentypen gut geeignet.

Warum Kaltschaum wählen?

Gedächtnisschaum ist aus mehreren Gründen für viele Schwellen eine gute Option. Wir haben nur einige wenige aufgeführt, um Ihnen ein fundiertes Verständnis für die vielen Vorteile dieser Matratzenoption zu vermitteln.

Rückenschläfer lieben sie

Der erste Grund, dieses Material gegenüber jedem anderen auszuwählen, ist, wenn Sie ein Rückenschläfer sind. Wenn Sie auf dem Rücken schlafen, dann ist es wichtig, dass Sie die Matratze wählen, die Ihnen eine adäquate Ausrichtung der Wirbelsäule und des Halses ermöglicht.

Der Schaumstoff passt sich der einzigartigen Form Ihres Körpers an und ist ideal, damit Hals und Wirbelsäule ein komfortables und gesundes Niveau der optimalen Ausrichtung erreichen.

Seitenschläfer genießen sie

Wenn du ein Seitenschläfer bist, gilt das auch für dich. Wie bei allen Schläfern ist das ultimative Ziel, sicherzustellen, dass Ihre Wirbelsäule richtig ausgerichtet ist, um Hals- oder Gelenkbeschwerden beim Aufwachen zu vermeiden. Auch beim Seitenschläfer ist es wichtig, auf den Komfort der Hüftgelenke zu achten.

Der Kaltschaum bietet den einzigartigen Vorteil, dass Wirbelsäule und Nacken während des Schlafes ausgerichtet sind und die Hüft- und Schulterknochen, die sich nachts in das Bett drücken, unterstützt und komfortabel behandelt werden.

Die meisten Leute sagen, sie bevorzugen es.

Wir haben jetzt über Rücken- und Seitenschläfer gesprochen, aber die Wahrheit ist, dass alle Schläfer den Komfort genießen, der mit dem Schlafen auf einem Bett einhergeht, das die Form Ihres genauen Körpertyps annehmen kann. Das ist keine Überraschung.

Mehr noch, wenn Sie jede Nacht neben einem Partner schlafen, werden Sie beide Komfort finden und sich wohlfühlen. Dafür gibt es zwei Gründe: Der erste Grund ist, dass sich das Bett jedem von euch unabhängig voneinander anpasst. Der zweite Grund ist, dass, wenn sich die andere Person die ganze Nacht über bewegt, du es wahrscheinlich nicht fühlen wirst.

Es bietet eine Druckpunktentlastung.

Für diejenigen, die nicht aus dem Bett kommen können, oder für diejenigen, die in einem Krankenhaus krank sind, ist diese Option gut geeignet, um die Schmerzen zu lindern, wenn sie nicht aufstehen können. Patienten erleben dies oft, wenn sie nicht aus dem Bett kommen können, dass die mangelnde Durchblutung des Hautgewebes und die Schwerkraft und Reibung, die dem Körper ständig schadet, einen Tribut fordern und sehr schmerzhaft sind.

Die schmerzhaften Hautpartien, die ständig gegen das Bett gedrückt werden, nennt man nach Angaben der Mayo-Klinik Dekubitus oder Dekubitus. Die Matratzen aus diesem Material haben die einzigartige Fähigkeit, diese schmerzhaften Wunden abzuwehren, da sie sich perfekt an jeden Körperteil anpassen können.

Ideal für Allergikerinnen und Allergiker

Der Kaltschaum ist dafür bekannt, dass er eine der hypoallergensten Optionen auf dem heutigen Markt ist. Jeder, der Probleme mit verschiedenen Gewebeallergien hat, wie z.B. mit Wolle oder anderen Fasern, ist hier genau richtig für Sie.

Aufgrund der Dichte des Bettes ist es weitaus unwahrscheinlicher, dass Hausstaubmilben in ihrem Material gedeihen können, und das Material ist weniger anfällig dafür, sich an Schmutz oder Bakterien zu binden.

Warum “Nein” zu Kaltschaum sagen?

Einer der wenigen Gründe, warum Sie sich nicht für ein Kaltschaumbett entscheiden sollten, ist, dass diese Option dafür bekannt ist, Wärme zu speichern. Wenn Sie eine Person sind, die eine Kühlmatratze zum Schlafen benötigt, dann ist dies vielleicht nicht die beste Wahl für Sie. Während die Hersteller konsequent versuchen, dieses Problem zu entschärfen, ist es noch unklar, ob es ihnen gelungen ist, eine Kühlschaumoption zu schaffen oder nicht.

Wenn Sie ein Bauchschläfer sind, können Sie beim Schlafen auf einer Kaltschaummatratze Unbehagen verspüren. Sie wissen vielleicht, dass wir von Schlaf Guru starke Befürworter dafür sind, nicht auf dem Bauch zu schlafen. Es kann viele gesundheitliche Probleme verursachen.

Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass diese Matratzen nicht genügend Geben liefern, um die Wirbelsäule richtig auszurichten, wenn Sie auf dem Rücken schlafen. Da diese Matratze so fest ist, gibt es nicht viel “Geben”, das notwendig ist, um die Wirbelsäule und die Nackenknochen auszurichten, wenn man sich auf dem Bauch befindet.

Schließlich sind Kaltschaum-Matratzen, ähnlich wie ihr Konkurrent, die Latexbetten, dafür bekannt, einen seltsamen Geruch zu haben, wenn man sie zum ersten Mal öffnet und aus der Box nimmt. Dies liegt an etwas, das Web MD als “Off-Gasing” bezeichnet. Nach dem Merriam-Webster-Wörterbuch ist Off-Gasung ein Begriff, der die Emission von insbesondere schädlichen Gasen beschreibt.

Diese Gase können zunächst schädlich sein, insbesondere für Kinder, die ausgesetzt sind. Daher ist es am besten, das Bett ein paar Tage lang auslüften zu lassen, bevor man darauf schläft. Oder wenn Sie sich Sorgen um diese Gasbelastung machen, dann kann die Wahl eines traditionelleren Bettentyps Ihre beste Wahl sein.

Warum Latex wählen?

Es gibt viele Gründe, warum es für Sie am besten ist, Latex als Bettmaterial zu wählen. Wie beim Kaltschaum werden wir nur auf einige allgemeine Gründe eingehen, damit Sie die beste Entscheidung für sich treffen können.

Gut für die Umwelt

Einer der Hauptgründe, warum sich Einzelpersonen für diese Option entscheiden, ist, dass sie die natürlichsten und umweltfreundlichsten sein können. Wie wir bereits gelernt haben, kommen Naturlatexbetten direkt von Gummibäumen, anstatt einen Haufen fragwürdiger Chemikalien zu vermischen.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle diese Matratzen natürlich sind oder aus reinen Gummibäumen bestehen. Die synthetischen Optionen haben viele Chemikalien in sich, die dazu dienen, das allgemeine Gefühl des Bettes zu verändern. Wenn Sie am meisten daran interessiert sind, umweltfreundlich zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie die Herkunft und die Bestandteile Ihres Bettes sowie die verwendeten Chemikalien kennen.

Sie sind fest

Es gibt verschiedene Härtegrade, wenn es um Latex geht, und was du wählst, hängt davon ab, welche Härte du bevorzugst. Im Allgemeinen sind diese Betten jedoch dafür bekannt, dass sie im Vergleich zu herkömmlichen Matratzentypen fester sind.

Wenn Sie das Bett auswählen, das für Sie perfekt ist, erkundigen Sie sich nach den verschiedenen Festigkeitsstufen. Viele Betten verwenden auch unterschiedliche Schichtsysteme, was das Gefühl des Bettes verstärkt. Um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, was Sie wollen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, woraus jede Schicht besteht und welche Argumente hinter jeder Schicht stecken.

Experten kennen sie als besonders komfortabel.

Laut Dr. Michael Breus, Autor von Beauty Sleep: Schauen Sie jünger, verlieren Sie Gewicht und fühlen Sie sich großartig durch besseren Schlaf, Latexbetten sind eine der bequemsten Optionen auf dem Markt. Er bespricht auch in einem Web MD-Artikel, wie diese Betten eine ausgezeichnete Kombination aus Halt und Komfort bieten.

Wenn Sie jemand sind, der eine kühlere Matratze benötigt, kann dieses Material eine gute Option für Sie sein. Wenn Sie noch nie gesehen haben, wie eine Latexmatratze aussieht, werden Sie überrascht sein, wenn Sie feststellen, dass sie alle Löcher in sie gebohrt haben. Diese Löcher sollen es ermöglichen, dass Luft durch sie strömt und die Luft zirkuliert.

Im Gegensatz zu Kaltschaum bleibt dieses Bett also nachts kühl, während Sie darauf schlafen. Die Löcher machen diese Art von Bett auch widerstandsfähiger gegen Schimmel und Bakterienwachstum im Laufe der Zeit. In diesem Fall sind keine Kühlkissen erforderlich und es wird bevorzugt, wenn Sie in einer heißen Umgebung leben.

Warum “Nein” zu Latex sagen?

Es gibt nur wenige Gründe, warum ein Latexbett nicht für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Der erste Grund ist, dass sie relativ teuer sein können, aber aufgrund ihrer Haltbarkeit und Langlebigkeit, können Sie feststellen, dass im Laufe der Zeit, da Sie kein neues Bett für Jahrzehnte kaufen müssen, dass dies am Ende doch erschwinglich sein kann.

Der zweite Grund, warum Sie eine andere Art von Bett auswählen möchten, ist, dass diese Matratzen für ihren schrecklichen Geruch bekannt sind, besonders wenn Sie sie zuerst aus ihrer Verpackung öffnen. Während es dazu neigt, im Laufe der Zeit zu verschwinden, ist es bekannt, dass es mindestens ein paar Wochen hält.

Der dritte Grund ist, dass einige Menschen allergisch gegen Latex sind. Es ist wahr, dass nur ein kleiner Teil der Bevölkerung gegen dieses Material allergisch ist. Es ist jedoch nach wie vor wichtig, darauf hinzuweisen. Wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie oder Ihr Partner allergisch sind, dann ist es vielleicht am besten, eine andere geeignete Option zu finden.

Abschließende Überlegungen

Insgesamt können diese beiden Materialtypen für viele verschiedene Schwellentypen angenehm sein. Die Entscheidung, was für Sie das Richtige ist, hängt von mehreren Faktoren ab.

  • Schlafen Sie lieber auf einem festen und energieabsorbierenden Bett? Schlafen Sie regelmäßig auf dem Rücken oder auf der Seite und beschäftigen sich mit der Ausrichtung der Wirbelsäule und der Vermeidung von Gelenksteifheit? Dann ist es wahrscheinlich, dass Sie viele Vorteile von der Wahl des Kaltschaum erhalten würden.
  • Sind Sie jemand, der sich um die Umwelt kümmert und ein natürliches Bett wählen möchte? Bist du jemand, der versucht, das empfindliche Gleichgewicht zwischen einem kühlen Nachtschlaf, Komfort und Unterstützung zu finden? Wenn du diese Fragen mit Ja beantwortet hast, dann findest du vielleicht einfach ein Latexbett, das genau das ist, wonach du gesucht hast.

Es gibt viele Ressourcen da draußen, die darauf abzielen, Ihnen zu helfen, es beim ersten Mal richtig zu machen, und eine Matratze zu wählen, die am besten zu Ihren individuellen Schlafbedürfnissen passt. Diese Entscheidung hängt letztendlich davon ab, welche Vorteile Sie am meisten erwarten.

Quellen und Referenzen:

Memory Foam: Pros and Cons – WebMD.com

Are You Allergic to Latex?  – WebMD.com

How to Pick Your Perfect Mattress – WebMD.com

Verwandte Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up