Kaltschaum- oder Federkernmatratze? Welche ist besser für Dich?

Sprungfedermatratze

Die Entscheidung für den Kauf einer Matratze kann für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit sehr wichtig sein. Schlaf ist die einzige Zeit, in der unser Körper sich ausruhen und heilen kann. Die Qualität des Schlafes hängt davon ab, wo Sie schlafen. Vor vielen Jahren waren die meisten Menschen mit diesen guten, quietschenden, federnden Matratzen aufgewachsen.

Sie waren viele Jahre der definitive Standard für Matratzen aller Größen und Formen. Der Bettwarenmarkt beginnt sich zu verändern. Dies liegt an der jüngsten Entdeckung und kommerziellen Anwendung von Kaltschaum.

Federkernmatratzen werden schon sehr lange benutzt. Sie basieren auf einem sehr alten Design. Dies ist ein Design, bei dem Federn in eine geschichtete gepolsterte Struktur eingebettet sind. Diese Kissen bilden die Basis, auf der Ihr Körper ruht. Der Hauptnachteil dieses Ansatzes ist, dass er den Komfort verringert.

Die unterstützenden Federn drücken mit einer bestimmten Kraft auf den Körper auf der gepolsterten Oberfläche zurück. Dies äußert sich als erhöhter Druck auf bestimmte Körperteile während des Schlafens.

Kaltschaum- oder Federkernmatratze? Welche ist besser für Dich?

Dies wiederum führt zu ungleichen Druckzonen in Ihrem Körper. Leider kann dies zu schlechter Durchblutung und Muskelschmerzen führen. Es kann Ihren Schlaf sicherlich ruinieren.

Sie sind großartig für die Schlafqualität

Die positive Seite der Verwendung einer Federkernmatratze ist, dass sie aus natürlichen Materialien hergestellt wird, die einen guten Luftstrom ermöglichen Sie reduzieren auch den Schweiß während des Schlafes. Premium-Matratzen bieten einen mehrlagigen Schmutz- und antibakteriellen Schutz. Einige Modelle sind sogar doppelseitig.

Wo eine Seite für den Winter und die andere Seite im Sommer verwendet werden kann. Federmatratzen neigen bei der Haltbarkeit dazu, sich zu verschlechtern. Ihre ursprüngliche Zugfestigkeit von Federn nimmt mit der Zeit ab. Mit der Zeit wird die Matratze weicher und weniger stabil. Federkernmatratzen halten in der Regel zwischen 5 und 10 Jahren, bevor sie ersetzt werden müssen.

Zusammenfassend bieten Federkernmatratzen eine große Auswahl an natürlichen Materialien. Sie sind gut für die Aufrechterhaltung einer optimalen Körpertemperatur im Schlaf. Sie sind zudem kostengünstig und bis zu 10 Jahre in betriebsbereitem Zustand. Nicht schlecht für eine alte Technologie, die sich im Laufe der Zeit nicht wesentlich verändert hat.

Kaltschaummatratzen

Wenn wir sagen, dass Frühlingsmatratzen alte Schule sind, meinen wir das wirklich so. Vor allem, wenn wir sie mit Kaltschaum vergleichen. Kaltschaum war eine Erfindung, die erstmals von der NASA eingesetzt wurde. Dies dient nur dazu, den Astronauten mehr Sicherheit zu geben. Einmal nur für das Weltraumprogramm verwendet – jetzt für jedermann verfügbar.

Kaltschaum ist im Wesentlichen eine künstlich hergestellte Verbindung, die Polyurethan genannt wird. Da es sich um ein synthetisches Material handelt, hat es einige ordentliche und technisch ausgereifte Eigenschaften. Das Material hat kleine Hohlräume, in denen Luft eingeschlossen werden kann – fast wie ein Schwamm.

Aus diesem Grund verformt sich der Kaltschaum unter Druck. Es kehrt auch zu seiner alten Form zurück, nachdem der Druck verschwindet. Es reagiert auch auf die Temperatur. Wenn es erhitzt wird, wird es weicher und wenn es Kälte ausgesetzt wird, wird seine Struktur steifer und steifer.

Der Markt für Bettwaren und Accessoires boomt mit Produkten auf Basis von Schaumstoffen. Von Kissen über Matratzen bis hin zu Bezügen – alle schwärmen davon. Dies ist völlig erklärbar, da die Kunden Komfort lieben. Seine Fähigkeit, sich an die Form Ihres Körpergewichts anzupassen, das auf das Material drückt.

Wenn Sie sich hinlegen, drückt Ihr Körper die Schaumstruktur zusammen. Und ohne es aufgrund seiner einzigartigen Struktur in eine permanente Form zu verformen. Kleine Hohlräume im Innern des Kaltschaums halten Luft fest und verformen sich nicht.

Sie verschieben sich einfach aus ihrer ursprünglichen Position und Form. Wenn die Kraft nicht mehr vorhanden ist, kehrt sie zur normalen Form zurück.

Die bestmögliche Ruhe bekommen

Dies ist großartig, da Kaltschaummatratzen in der Regel sehr bequem für Ruhe und Schlaf sind. Wenn ein Körper auf dem Memory Foam ruht, verdrängt er das Gewicht gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche. Dies bedeutet, dass Sie keine Schmerzen mehr haben, unruhige Nächte und unangenehmer Schlaf. Welches ist für bequemen Schlaf groß.

Menschen, die an Muskel- oder Gelenkschmerzen leiden, können von der Verwendung von Memory-Foam-Matratzen profitieren. Eine gute Nachtruhe ist wichtig für die Gesundheit, und ohne sie werden sich viele Beschwerden manifestieren.

Obwohl wir Memory Foam-Matratzen als ideale Bettwäsche empfehlen möchten, müssen wir zunächst einige negative Eigenschaften hervorheben. Obwohl es viele Profis bietet, gibt es auch einige schwer zu ignorierende Nachteile.

Kaltschaummatratzen kosten je nach Qualität der Schaumstruktur bis zu dreimal mehr. Denken Sie daran, dass es sich um ein synthetisches Material handelt, das in einem industriellen Verfahren hergestellt wird. Und mit Verbindungen, die unter bestimmten Bedingungen im Labor hergestellt werden. Memory Foam ist empfindlich gegen Körperwärme.

Dies kann zu einer verminderten Luftströmung führen, was zu übermäßiger Wärme und Schweiß führt. Und wo Schweiß vorhanden ist, können Sie sich auch auf einen schlechten Geruch verlassen. Dieses Material absorbiert alle Gerüche. Schlechter Geruch kann schwer zu entfernen sein – insbesondere wenn die Qualität des Memory-Schaums unter dem Standard liegt.

Fazit

Welche Art von Matratze Sie auch wählen, sollten Sie sie vor dem Kauf testen. Einige Leute sagen, dass sie nie wieder Federkernmatratzen verwenden können. Vor allem, wenn sie die auf Schaumstoffbasis verwendet haben. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie Ihren Arzt konsultieren. Wenn Sie zuvor Verletzungen hatten, werden diese Sie bei der richtigen Entscheidung unterstützen. Und wie immer hängt die Wahl davon ab, was Ihr Körper am wohlsten fühlt. Stellen Sie also sicher, dass Sie das perfekte für Sie auswählen.

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      0 Shares
      Teilen
      Twittern
      Pin