Matratze auf den Boden Legen? Hier sind 5 Vor- und Nachteile

Würden Sie überrascht sein, als wir Ihnen erzählten, dass manche Leute niemals in ihren Betten schlafen? Schockierend, nicht wahr? Bestimmte Zivilisationen benutzen kein Bett, um sich auszuruhen. Einige der alten Stämme schliefen sogar auf ihren Pferden, während sie sich bewegten. Wenn wir zurückblicken, haben wir uns in der Freizeit etwas verwöhnt. Wir haben einen guten Grund dafür – wir haben unser Wissen vorangebracht und unsere Lebensqualität entsprechend verbessert. Wir arbeiten auch tagsüber lange Stunden und haben natürlich das Gefühl, dass wir die Weichheit unserer Memory-Foam-Matratzen (mehr entdecken) und Kissen verdienen, wenn wir nach Hause kommen.

Nun, ob Sie es glauben oder nicht, wenn Sie auf der falschen Art von Bettzeug schlafen, kann dies Ihren Körper schädigen und sogar Ihre Gesundheit insgesamt gefährden. Die Alternative ist, sich nur auf der Matratze auf dem Boden oder sogar ohne auszuruhen. Diese Art des Schlafens ist in östlichen Teilen der Welt üblich – insbesondere in asiatischen Ländern.

Wir werden die Vor- und Nachteile dieser Art des Schlafens diskutieren, da viele westliche Bevölkerung in den letzten Jahren darauf zurückgegriffen hat. Tauchen Sie ein in die Vor- und Nachteile des Schlafens wie unsere Vorfahren. Fühlen Sie sich frei, um dies auszuprobieren, indem Sie Ihre Schlafgewohnheiten ändern.

PROS

  • Der Hauptvorteil für das Ablegen des Hochbetts und das Schlafen auf dem Boden ist die Gesamtdurchblutung in Ihrem gesamten Körper. Viele gesundheitliche Vorteile beinhalten weniger Nacken- und Rückenschmerzen. Dies sind ähnliche Vorteile, die von Personen berichtet werden, die nicht mit einem Kissen schlafen. Personen, die auf einer Matratze direkt auf dem Boden schlafen, haben ein deutlich geringeres Risiko für Skoliose, eine Erkrankung, bei der die Wirbelsäule eine unnatürliche Krümmung aufweist. Die meisten Menschen, die am Boden geschlafen hatten, berichteten von einer allgemeinen Verbesserung und dem Verschwinden jeglicher Art von Rückenschmerzen, und einige berichten, dass dies auch die Linderung ihrer Gelenkschmerzen begünstigt.
  • Ihr Körper ist im Schlaf in einer natürlichen Haltung perfekt ausgerichtet. Ohne zusätzliche Dämpfung passt sich der Körper an und verteilt den Druck auf die gesamte Matratzenoberfläche. Auf diese Weise werden Rücken- und Nackenschmerzen vermieden. Die Durchblutung wird nicht behindert, so dass Muskeln und Gewebe optimal durchblutet werden.
  • Wenn Sie sich in der Nähe des Bodens befinden, haben Sie Zugang zu einer kühleren Luft, die sich gut anfühlt und Wunder für Ihren Schlaf bringt. Der Anstieg der Körpertemperatur macht den Großteil des unruhigen Schlafens und Aufwachens mitten in der Nacht aus. Kühlere Luft verhindert, dass Sie in der Nacht schwitzen, und wirkt sich auch positiv auf die Atmungsorgane aus und verbessert Ihren gesamten Blutfluss. Wenn Sie „heiß schlafen“, lesen Sie unsere Empfehlungen für Kühlmatratzen.
Matratze auf den Boden Legen? Hier sind 5 Vor- und Nachteile
  • Es wird das Gefühl der Veränderung hervorrufen und die alte Art zu tun loswerden. Dies ist eine starke Motivationsänderung, die sowohl für Ihre Karriere als auch für Ihr ganzes Leben Wunder bewirken wird. Lesen Sie hier und hier einige Erfahrungen aus erster Hand, um von anderen Personen zu erfahren, wie sie sich positiv auf den Schlafwechsel am Boden ausgewirkt haben.

CONS

  • Der offensichtlichste Nachteil des Schlafens auf dem Boden wäre Staub, der sich am Boden ansammelt. Regelmäßige Reinigung ist ein Muss, um Atemprobleme und allergische Reaktionen zu vermeiden. Das Einatmen von Staub und anderen Schmutzpartikeln kann Ihre Gesundheit dauerhaft beeinträchtigen. Dies kann vermieden werden, indem Sie die Matratze ein wenig über die Bodenfläche heben. Wir empfehlen jedoch, den Boden so oft wie möglich zu reinigen.
  • Wenn kein ausreichender Luftstrom vorhanden ist, da die Matratze direkt auf dem Boden angeordnet ist, können übermäßige Hitze und zu viel Schweiß des menschlichen Körpers dazu führen, dass die Matratze die gesamte Wärme und Flüssigkeit einfängt und darin eine Schimmelschicht bildet. Schimmelpilze können schwere allergische Reaktionen auslösen – ganz zu schweigen von dem schlechten Geruch, der Ihre Matratze unbrauchbar macht und zum Wegwerfen bereit ist.
Matratze auf den Boden Legen? Hier sind 5 Vor- und Nachteile
  • Ein anderes grobes Problem kann das der Bettwanzen sein, die sich niederlassen und Ihre Matratze zu ihrem neuen Zuhause machen. Dieses Problem kann sich sogar verschlimmern, da sich die Matratzen sehr schnell vermehren und ausbreiten können. Wenn Sie das Bett leicht über den Boden heben, kann dies auch verhindert werden, solange die Bettwäsche nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt auf dem Boden hängt oder berührt. Sie können auch Überzüge zum Schutz Ihrer Matratze verwenden, wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind.
  • Erkältung kann zu Erkrankungen und dauerhaftem Gesundheitsrisiko führen, wenn Sie auf dem Boden schlafen, wenn die äußeren Bedingungen nahe dem Gefrierpunkt sind. Auf einer zu kalten Oberfläche ruhen kann mehr schaden als nützen! Während es in warmen Klimazonen angenehm ist, auf dem Boden zu schlafen, kann das Gleiche bei kaltem Wetter ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen. Das Einatmen der extrem kalten Luft schadet der Lunge, schränkt den Blutfluss ein und führt möglicherweise zu Unterkühlung.
  • Menschen, die nur auf einer Seite schlafen, können sich an diese Art des Schlafens nicht anpassen. Der erhöhte Druck auf die Matratze auf dem Boden verursacht starke Beschwerden in Hüften und Schultern und macht eine gute Nachtruhe unmöglich. Auf der Matratze auf dem Boden zu schlafen, eignet sich am besten für Menschen, die auf Rücken und Bauch schlafen.

Fazit

Zum Abschluss unseres Vergleichs möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es, wie bei allen neuen Erfahrungen, ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, wenn Sie Ihr Bett auf dem Boden haben. Sie werden es zunächst unangenehm finden. Da jedoch so viele Menschen, die sich für diese Schlafmethode entschieden haben, eine positive Verbesserung der Gesundheit und der Schlafqualität gemeldet haben, können Sie sich dauerhaft zum Besseren verändern. Da Sie immer wieder zurückkehren können, wenn Sie Ihre Meinung ändern, ist es kein Schaden, wenn Sie diese „neue Art des Schlafens“ ausprobieren. Wir empfehlen Ihnen, es auszuprobieren und zu sehen, wie und ob es Ihnen zugute kommt.

Quellen und Referenzen:

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      0 Shares
      Teilen
      Twittern
      Pin