Unsere Top 5 Schlaf Tipps für Personen mit Skoliose

Es ist schwer genug, um eine erholsame Nacht des Schlafes ohne eine Erkrankung wie Skoliose, die Schmerzen und Beschwerden verursachen können.

Wenn Sie eine Skoliose haben, stellen Sie vielleicht fest, dass es schwierig ist, in eine bequeme Schlafposition zu gelangen und sie über die Nacht aufrecht zu erhalten. Und wenn Sie eine Rückenorthese tragen, ist die Situation noch ärgerlicher.

Die gute Nachricht ist, dass ein paar einfache Änderungen an Ihrer Routine, Kissen und Matratze Ihnen helfen können, eine bessere Erholung in der Nacht zu bekommen. Wir teilen unsere Top-Schlaf-Tipps für Skoliose-Patienten. Viele von diesen benötigen keine spezielle oder teure Ausrüstung, so dass Sie wie ein Baby träumen können, sobald es Nacht ist!

Was ist Skoliose?

Skoliose ist eine neuromuskuläre Erkrankung, die durch eine abnormale Krümmung der Wirbelsäule gekennzeichnet ist. Die Anomalie kann zwischen 15 und mehr als 50 Grad liegen. Anstatt also die Wirbelsäule in einer geraden Linie den Körper hinunter zu bewegen, könnte sie eine C- oder S-Form bilden. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft, wenn es bei Kindern beobachtet wird, aber unkorrigiert bleibt, kann es bei Erwachsenen Schmerzen verursachen.

Ärzte stufen Skoliose als Symptom einer Grunderkrankung ein, bei der das Nervensystem nicht richtig mit der Wirbelsäule kommuniziert. Die meiste Zeit ist unklar, was diese Missverständlichkeit verursacht, obwohl es in einigen Fällen aufgrund von Zuständen wie Zerebralparese oder Muskeldystrophie ist.

Die Symptome treten normalerweise bei Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren auf, wenn sie kurz vor Beginn der Pubertät einen starken Wachstumsschub erfahren. Da in den frühen Stadien der Skoliose typischerweise keine Schmerzen auftreten, bewerten Ärzte Röntgenaufnahmen oder führen körperliche Untersuchungen durch, bei denen nach Unebenheiten in Schultern, Hüfte und Taille gesucht wird.

Skoliose Schlaftipps

Qualitätsmatratze

Während eine schlechte Matratze die Skoliose nicht verschlimmert, tun Sie Ihrem Rücken keinen Gefallen, indem Sie etwas tragen, das nicht unterstützend wirkt. Darüber hinaus könnte es Ihre Symptome und Schmerzen stärker ausgeprägt machen.

Während es verlockend ist, eine weiche und bequeme Matratze zu bekommen, sind Sie besser mit einer mittel bis mittelfesten Matratze. Dadurch bleibt Ihre Wirbelsäule in einer gut unterstützten, neutralen Position.

Wenn Sie nach einer neuen Matratze suchen, sollten Sie nach einer Schlafgarantie suchen. Dies ermöglicht es Ihnen, das Bett in Ihrem Haus für mehrere Nächte zu versuchen, um zu sehen, ob das Bett für Sie richtig ist. Viele seriöse Unternehmen bieten eine risikofreie Studie an, die 90 bis 100 Tage dauert.

Wenn Sie nicht bereit sind, ein neues Bett zu kaufen, erwägen Sie, eine Matratzenauflage zu bekommen. Wenn Ihr Bett älter wird, kann es durchhängen und bietet nicht die Unterstützung, die Sie benötigen. Eine Matratzenauflage kann die Oberfläche Ihres Bettes ausgleichen und die Nutzungsdauer für ein oder zwei Jahre verlängern, während Sie Ihren nächsten Schritt herausfinden.

Schlafposition

Der wichtigste zu berücksichtigende Faktor ist Ihr Komfort. Abhängig von der Schwere Ihrer Krümmung und ob Sie andere gesundheitliche Probleme haben oder nicht, bevorzugen Sie möglicherweise eine Position gegenüber der anderen.

Wir werden das in einem späteren Abschnitt ausführlicher behandeln. Der größte Vorteil von Schlafpositionen bei Skoliose ist, dass man nicht auf dem Bauch schläft und sich stattdessen für die Seite oder den Rücken entscheidet.

Kissen zur Unterstützung

Kissen können hilfreich sein, um Ihre Wirbelsäule in der richtigen Ausrichtung zu halten und Ihren Komfort während der Nacht zu gewährleisten. Bei Seitenschläfern hält ein Kissen zwischen den Knien die Wirbelsäule in einer neutralen Position und verhindert ein Verdrehen.

Das Kissen, auf das Sie sich stützen, sollte relativ niedrig sein. Dies bedeutet, dass Sie nicht auf einem Berg von Kissen schlafen möchten, die Ihren Nacken und Rücken aus der Flucht werfen. Auch leiden viele Skoliose-Betroffene an Taubheit in den Schulterbereichen. Aus diesem Grund finden Sie es möglicherweise bequemer, auf einem Kissen zu schlafen, das Sie leicht anpassen oder an Ort und Stelle quetschen können, um den perfekten Winkel zu erhalten.

Gute Hygiene

Wir sprechen hier nicht über Sauberkeit. Stattdessen beziehen wir uns auf die Schlafhygiene. Dieser Begriff bezieht sich auf Ihre Schlaf- und Schlafgewohnheiten. Das Beste, was Sie tun können, um eine erholsame Nacht zu verbringen (abgesehen davon, dass Sie die perfekte Matratze haben), ist, Ihr Schlafzimmer in ein für den Schlaf entwickeltes Heiligtum zu verwandeln.

Dieser Prozess beinhaltet, den Raum dunkel zu halten, elektronische Geräte zu verbieten, die Temperatur zwischen 60 und 68 Grad einzustellen und einen ätherischen Öldiffusor mit beruhigenden Düften wie Lavendel zu verwenden.

Es ist auch hilfreich, eine regelmäßige nächtliche Routine zu entwickeln und dabei so religiös wie möglich zu bleiben. Versuche jeden Abend zur selben Zeit ins Bett zu gehen und erforsche verschiedene nächtliche Rituale, um Schläfrigkeit zu erzeugen. Dazu gehören eine warme Tasse Kräutertee, eine Meditationssitzung oder 30 Minuten mit einem guten Buch.

Schlafmittel

Kissen, Handtücher und Keile sind alle geeignete Schlafmittel, um Schmerzen zu lindern und sich wohl zu fühlen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass Sie sie richtig verwenden und Ihre Wirbelsäule keinen Schaden zufügen, indem Sie einen Winkel setzen, der Schmerzen oder Unbehagen verstärken kann.

Der beste Weg, um Schlafhilfen zu verwenden, ist eine Möglichkeit, alle Lücken zwischen Ihrem Körper und der Matratze zu schließen. Zum Beispiel, wenn Sie auf dem Rücken schlafen, können Sie feststellen, dass es eine Lücke im unteren Rückenbereich gibt, die einen übermäßigen Druck auf die Wirbelsäule verursachen kann.

Versuche, ein Handtuch zu rollen und es auf den Rücken zu legen. Sie müssen möglicherweise mit verschiedenen Höhen und Stärken experimentieren, um Ihren Lieblingsplatz zu finden.

Wenn du nach Medikamenten suchst, die dir beim Schlafen helfen, solltest du vor dem Regiment mit deinem Arzt sprechen. Viele Menschen beginnen mit Melatonin-Präparaten, die den Menschen helfen, sich schläfrig zu fühlen und schneller einschlafen zu können.

Skoliose-freundliche Schlafpositionen

Zurück

Viele Skoliosepatienten finden, dass das Schlafen auf dem Rücken der beste Weg ist, ihre Wirbelsäule neutral zu halten. Die eine Sache, auf die man achten muss, ist zu viel Druck auf den unteren Rückenbereich. Um dieses Gefühl zu vermeiden, empfehlen wir, Kissen oder zusammengerollte Handtücher unter den Schulterblättern oder an der Basis der Wirbelsäule zu platzieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kissen nicht zu hoch oder zu niedrig ist. Du willst nicht aufgestützt werden oder in die Matratze sinken. Stattdessen sollte dein Körper relativ flach bleiben.

Seite

Der Vorteil des Seitenschlafs bei Patienten mit Skoliose ist, dass Sie die Schwerkraft nutzen können, um Ihre Wirbelsäule auszurichten und die Kurve in ihre richtige Position sinken zu lassen. Zum Beispiel, wenn die größte Kurve auf der rechten Seite Ihres Körpers ist, dann schlafen Sie auf Ihrer linken Seite und umgekehrt.

Vermeiden Sie Magen

Diese Position kann selbst für die gesündesten Personen problematisch sein. Wenn Sie Skoliose haben, vermeiden Sie es, auf dem Bauch zu schlafen. Es verursacht nicht nur Ihren Kopf und Hals und verdreht sich in unnatürlichen Winkeln, es verursacht auch, dass Ihre Wirbelsäule sich wölbt und es aus der Ausrichtung wirft.

Für Menschen, die darauf bestehen, auf ihren Mägen zu schlafen, empfehlen wir normalerweise, ein Kissen unter das Becken zu legen, um den Rücken zu glätten und den Bogen zu verhindern, aber das ist wiederum nur für gesunde Stacheln.

Häufig gestellte Fragen

Was sind einige natürliche Möglichkeiten, meine Skoliose zu verbessern?

Patienten mit schwereren Fällen von Skoliose werden oft mit einer Rückenorthese ausgestattet. Diese können sperrig und unbequem sein und machen es unmöglich, eine geeignete Schlafposition zu finden. Es gibt leichtere Optionen auf dem Markt, die eher wie eine Hülle aussehen und sich anfühlen als eine unflexible Klammer. Diese ermöglichen natürliche Bewegungen und können zu Bett getragen werden.

Eine Verbesserung der Zirkulation durch Bewegung kann ebenfalls hilfreich sein. Bestimmte Nahrungsmittel erhöhen bekanntermaßen die Knochendichte und die Kollagenproduktion, was natürlich auch Ihre Skoliose verbessern kann. Lebensmittel und Kräuter zu versuchen, gehören Grünkohl, Luzerne, Oregano, Pfefferminze und Thymian.

Was sind großartige Übungen für diesen Zustand?

Die besten Übungen für Skoliose sind diejenigen, die den Rücken und Kern stärken werden. Wir empfehlen auch die folgenden Strecken, um die Wirbelsäule zu stabilisieren und die Schmerzen zu lindern:

  • Übung Ball Strecken: Legen Sie sich auf die Seite mit dem Ball in die Seite drücken. Ihre Füße und eine Hand bleiben zur Stabilisierung auf dem Boden. Die Hand, die nicht auf dem Boden liegt, streckt sich über den Kopf. Beginne auf einer Seite, halte 20 Sekunden lang und wechsle dann. Wiederhole das dreimal.
  • Foam roller handtuch stretch: Über eine Schaumstoffrolle legen, die mit einem Handtuch bedeckt ist. Sie werden in der gleichen Position sein wie die erste Übung, die Sie am Ball gemacht haben.
  • Partner-Stretch: Legen Sie sich mit dem Oberkörper, Kopf und Hals über den Boden auf den Bauch. Steigen Sie in die Plankenposition und lassen Sie sich von Ihrem Partner unterstützen, um Ihren Rücken zu halten.

Irgendwelche Tipps zum Schlafen mit einer Rückenorthese?

Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, Ihre Rückenorthese nachts zu halten. Wenn das der Fall ist, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Zuerst sollten Sie besonders fleißig sein, es trocken zu halten. Wenn Feuchtigkeit eindringt, kann es zu Hautgeschwüren oder Hautausschlag kommen.

Ein weiterer Tipp, den Patienten als hilfreich empfinden, ist, mit einem Kissen unter den Beinen auf dem Rücken zu schlafen. Dies verhindert, dass die Schiene in Ihren Körper eindringen kann.

Schließlich haben Sie vielleicht entdeckt, dass es schwierig sein kann, mit einer Rückenorthese in und aus dem Bett zu kommen. Um die Dinge weniger herausfordernd zu machen, tun Sie etwas, das “umgekehrte Technik” genannt wird. Anstatt zu versuchen, sich aufzusetzen, rollen Sie auf die Seite des Bettes, die Sie verlassen möchten, drücken Sie sich mit Ihren Armen hoch und schwingen dann Ihre Beine in einer Bewegung nach die Seite des Bettes. Sie können natürlich in eine sitzende Position aufstehen und dann aufstehen.

Können Betroffene auf dem Boden schlafen?

Diese Position wird nicht empfohlen, da Ihr Rücken nicht richtig ausgerichtet werden kann. Stattdessen sollten Skoliosekranke auf einer halbfesten Matratze schlafen und die Krümmung der Wirbelsäule in die Matratze einsinken lassen, während sie gleichzeitig von einer relativ festen Oberfläche getragen wird.

Fazit

Nun, da Sie mit diesen hilfreichen Tipps bewaffnet sind, hoffen wir, dass Sie eine deutliche Verbesserung Ihres Schlafes feststellen können. Denken Sie daran, keine zwei Fälle oder Stacheln sind gleich. Experimentieren Sie mit verschiedenen Optionen, Positionen und Geräten, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Quellen und Referenzen:

Wenn ich nicht gerade mehr über das schlafen lerne, bin ich meistens zusammen mit meinem Mann und engen Freunden unterwegs. Ich liebe Unternehmertum und lerne, wie man sich täglich verbessert. Wir haben nur ein Leben und ich möchte es zum bestmöglichen machen. Ich hoffe, dass jeder, der unsere Seite findet, einen neuen Schlafansatz verfolgt. Die Welt muss aufhören, darüber nachzudenken, als etwas, "was wir einfach tun", sondern etwas, das uns "jeden Tag" ermöglicht.

Teile Deine Meinung

Leave a reply

0 Shares
Share
Tweet
Pin