Die Bedeutung des Morgenlichts fĂŒr einen besseren Schlaf

Sie sagen, dass die besten Dinge im Leben frei sind, und Morgensonne ist keine Ausnahme.

Es gibt nichts Schöneres als den Geruch eines klaren Morgens, und wenn die Sonne über den Horizont geht, umarmt und streichelt sie dich mit einem Strahl der Wärme, der dich daran erinnert, dass heute ein neuer Tag ist und es nie zu spät ist, um frisch zu beginnen .

Ton kitschig?

Vielleicht, lasst uns zu einigen harten Fakten kommen, sollen wir? In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Bedeutung von Morgensonne und wie diese kostenlose Ressource Wunder für Ihre Gesundheit tun kann.

Warum Morgen Sonnenlicht ist großartig

Es gibt mehr am Morgen Sonnenschein als nur Wärme und die Fähigkeit, jeden Tag neu zu beginnen. Es gibt echte biologische Wunder, die uns die Sonne jeden Tag bietet.

Zum Beispiel absorbiert die nackte Haut die UV-Strahlen (UV-Strahlen) der Sonne und verarbeitet sie, damit der Körper lebenswichtige Funktionen erfüllen kann, indem er Infektionen und Krankheiten bekämpft, unsere Knochen stärkt und Entzündungen vorbeugt. All dies geschieht, ohne dass wir eine Übung machen, eine Pille nehmen oder in ein schickes Küchengerät investieren müssen, um spezielle Smoothies zu machen.

Es gibt jedoch einen Haken. Die Exposition muss direkter Hautkontakt sein. Das bedeutet keine Sonnencreme. Außerdem muss ein großer Teil Ihrer Haut freigelegt werden. Einen Rollkragenpullover, Jeans und eine Mütze zu tragen, wird nicht so gut sein, wie eine Shorts und ein Tank Top.

Die Vorteile

Vitamin-D

Sonnenschein und Vitamin D werden oft aus einem bestimmten Grund synonym verwendet. Unser Körper ist auf die Sonne angewiesen, um dieses Vitamin zu produzieren. Der einzige andere Weg, um Vitamin D zu bekommen, ist durch eine Ergänzung, da es nicht so leicht aus der Nahrung verfügbar ist, und es immer noch Sonnenschein für die Absorption benötigt.

Neben dem Sonnenlicht enthalten viele Fischarten wie Lachs, Heilbutt, Schwertfisch und Thunfisch auch Vitamin D.

Die Bedeutung von Vitamin D wurde mit Sauerstoff verglichen; Es ist so wichtig für das Leben. Die traditionell empfohlene Dosierung wurde kürzlich von osteopathischen und naturheilkundlichen Ärzten kritisiert, die sagen: „Die heutigen Vitamin-D-Empfehlungen können ausreichen, um Rachitis vorzubeugen, aber sie schützen vor Krebs, Herzerkrankungen und Infektionen. Die meisten Erwachsenen benötigen etwa 8.000 Einheiten Vitamin D, während es andere gibt, die über die erforderliche Menge brauchen können, um ihren Vitamin-D-Spiegel zu optimieren. “

Wie viel Sonnenbestrahlung ist erforderlich, um die neu empfohlene Dosis von 8.000 IE zu erhalten? Dies variiert von Person zu Person, liegt jedoch zwischen fünf und dreißig Minuten.

Immunität

Unser Immunsystem ist darauf angewiesen, dass Vitamin D (und damit die Sonne) voll ausgelastet ist. Die T-Zellen, die als vorderste Verteidigungslinie gegen Krankheiten dienen, erhalten Unterstützung von Vitamin D, um zu funktionieren. Sie haben wahrscheinlich schon von „Grippesaison“ gehört. Was wäre, wenn einer der größten Faktoren für die Grippe das geschwächte Immunsystem aufgrund unzureichender Sonneneinstrahlung wäre?

Unzureichende Mengen an Vitamin D wurden mit einer ganzen Reihe anderer Krankheiten und Krankheiten in Verbindung gebracht, auf die wir in Kürze eingehen werden.

Gesunde Knochen

Sunshine’s D-Vitamin ist eine notwendige Komponente, die dem Körper hilft, Kalzium aufzunehmen. Wie Sie wissen, brauchen Sie Kalzium, um starke Knochen zu erhalten. Dieses Prinzip gilt auch für Kinder. Es wurde gezeigt, dass Mangelerscheinungen dieses Vitamins bei Kindern Rachitis verursachen, eine Krankheit, die durch Bogenbeine und andere Knochendeformitäten gekennzeichnet ist.

Mit zunehmendem Alter verlieren wir allmählich an Knochendichte. Leider beginnt der Prozess im Alter von 35 Jahren, was eher deprimierend ist. Da Sonneneinstrahlung und Vitamin D helfen gesunde Knochen zu fördern, können Sie das Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche reduzieren, indem Sie Ihren Morgenkaffee im Freien genießen.

Verjüngt alternde Augen

Vitamin D3 ist in der Familie der D-Vitamine, die für viele der Funktionen, die wir in diesem Artikel besprochen haben, verantwortlich sind, einschließlich Augengesundheit. Es hilft, die Makuladegeneration zu verlangsamen, die eine Hauptursache für Blindheit bei Senioren ist. Es reduziert auch Entzündungen und verbessert die allgemeine Funktion.

Ein Wort der Vorsicht: Vermeiden Sie es, mit offenen Augen direkt in die Sonne zu schauen. Achte darauf, dass du sie geschlossen hältst, wenn du nach oben schaust!

Stoffwechsel

Es stellt sich heraus, dass die Sonnenexposition (insbesondere die Exposition gegenüber Vitamin D) hilft, den Stoffwechsel zu beschleunigen und den Körper dazu anzuregen, ein gesundes Gewicht zu halten. Zusätzlich zu diesem Vitamin verursacht die Sonnenexposition, dass unser Körper Stickoxid, einen weiteren Stoffwechselregulator, freisetzt. Wenn Sie jedoch die Sonne vermeiden, könnten Sie am Ende auf die Pfunde packen.

Wir können nicht umhin, uns zu fragen, ob das Laufen im Freien zwischen den Stunden von 8 Uhr morgens und 10 Uhr morgens mit unseren freigelegten Armen und Beinen die Lösung für die Wundergewichtsabnahme sein könnte, nach der wir gesucht haben!

Schlafqualität

Wenn Sie die Sonne jeden Tag zu einer bestimmten Zeit sehen, können Sie Ihre interne Uhr synchron halten. Unsere Körper arbeiten an zirkadianen 24-Stunden-Rhythmen, und dies betrifft nicht nur unseren Schlaf-Wach-Zyklus, sondern auch unzählige andere Funktionen, einschließlich Hormon und Appetit. Indem wir jeden Tag zur gleichen Zeit Sonnenschein sehen, hilft es, unsere Uhr zu stellen. Wenn es Zeit fürs Bett ist, sind wir besser bereit einzuschlafen und in Ruhe zu bleiben.

Licht und Dunkelheit sind starke biologische Indikatoren, die uns signalisieren, wann es Zeit ist, etwas zu tun. Wir fühlen uns tagsüber natürlich wacher und energischer, und unsere innere Uhr sagt uns, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen, wenn es dunkel wird. Nun, dieses Konzept gilt für die Mehrheit der Bevölkerung, außer für einige Nachtschwärmer.

Wenn Sie am Morgen Tageslicht sehen, produziert Ihr Körper weniger Melatonin (das schlafinduzierende Hormon) und steigert dann nachts die Produktion.

Lindert leichte Depressionen

Sie haben wahrscheinlich von SAD (Seasonal Affective Disorder) gehört. Dies passiert häufig bei Menschen in kalten Klimazonen im Winter, wenn die Sonneneinstrahlung minimal ist. Zum Glück können ein paar Minuten Sonnenschein am Morgen (oder ein Leuchtkasten) uns aus diesem Funk herausziehen.

Die Sonnenexposition erhöht den Serotoninspiegel, der das Glückshormon des Gehirns ist. Während dies kein Ersatz für die Behandlung durch einen Psychologen oder Psychiater ist, wundern Sie sich nicht, wenn Sie feststellen, dass Sie sich nach einer Reihe von täglichen Sonnenaufgangen besser fühlen.

Verhindert chronische Krankheiten

Studien zeigen, dass Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen, Asthma, Diabetes, Arthritis und sogar Krebs mit unzureichenden Mengen dieses Vitamins verbunden sind. Die meisten Menschen würden wahrscheinlich zustimmen, dass sie lieber 10 bis 15 Minuten am Tag in der Sonne sitzen, anstatt an einer dieser Krankheiten zu leiden.

Richtlinien für die Sonneneinstrahlung

Dauer

Wenn Sie keine Sonnencreme tragen, ist es ratsam, die Belastung auf etwa 10 bis 15 Minuten pro Tag zu begrenzen. Menschen mit einer natürlich dunkleren Haut können diesen Zeitraum sicher auf 30 Minuten und sogar auf bis zu zwei Stunden verlängern. Hellhäutige Personen sollten jedoch mit 10 Minuten pro Tag beginnen und sehen, ob sie sich zu längeren Perioden aufbauen können.

Tageszeit

Morgensonne zwischen 8 Uhr morgens und 10 Uhr morgens ist ideal. Die Stunden nach 10 Uhr und bis ca. 16 Uhr. bekannt sind, stärkere, direktere Strahlen zu haben. Wenn Sie während dieser Zeit ungeschützt im Freien sind, erhöht sich das Risiko für Sonnenbrand und Hautkrebs.

Sonnencreme

Wenn Sie während der Hauptverkehrszeiten draußen sein müssen, empfehlen wir Sonnencreme auf exponierten Stellen. Ein starker Lichtschutzfaktor von 30 bis 45 ist am besten, um Sie zu schützen. Eine andere Möglichkeit ist, Ihre Expositionsdauer auf wenige Minuten zu begrenzen, wenn Sie sich draußen befinden, wenn die Strahlen ihren Höhepunkt erreicht haben.

Kleidung

Damit die Sonne ihr Ding macht, muss Ihre Haut freigelegt werden. Es reicht nicht aus, dass nur Gesicht und Hände die Strahlen wahrnehmen. Idealerweise würde der größte Teil Ihres Körpers oder zumindest ein Teil Ihrer Arme und Beine das Licht sehen.

Einige Ärzte, einschließlich des Kardiologen Dr. Jack Wolfson, befürworten sogar, nackt herumzutollen, um den Morgenstrahlen voll ausgesetzt zu sein, aber wir werden nicht so weit gehen.

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Vorteile von Morgensonne während der Schwangerschaft?

Wenn du schwanger bist, isst du nicht nur zu zweit, du bekommst auch Sonnenlicht für zwei Personen!

Sonneneinstrahlung und Vitamin D sind entscheidend für das Wachstum und die Entwicklung des Babys im Mutterleib. Mama sollte während der Schwangerschaft und während des Stillens viel Sonnenschein bekommen. Die Vorteile sind:

  • Knochenwachstum und Entwicklung
  • Gesunde Knochendichte
  • Prävention von Osteoporose im späteren Leben
  • Prävention von Typ-1-Diabetes
  • Reduziertes Risiko für die Entwicklung von RA (rheumatoide Arthritis) und anderen Autoimmunerkrankungen

Was ist der Unterschied zwischen Morgensonne und Abendsonne?

Die von den Sonnenstrahlen abgegebenen Lichtarten variieren den ganzen Tag. Einer glaubwürdigen Meinung zufolge ist die Kombination von UV- und Infrarotlicht in einem idealen Gleichgewicht zwischen 8 Uhr morgens und 10 Uhr morgens. Während dieser Zeit hat die Sonne die konzentriertesten heilenden Eigenschaften und bewirkt, dass unser Körper mehr Endorphine freisetzt.

Er theoretisiert, dass dies der Weg der Mutter Natur ist, Menschen zu ermutigen, in diesem kurzen Fenster auszusteigen und sich in den Strahlen zu sonnen.

Wir mögen auch Sonnenuntergänge, also wollten wir sichergehen, dass es zu dieser Tageszeit nichts Unheimliches gibt, wenn man draußen ist. Es ist wahr, dass Abendstrahlen dich nicht verletzen werden, aber es hat nicht die gleiche heilende Wirkung wie die Stunden direkt nach einem Sonnenaufgang.

Fazit

Es ist kein Wunder, dass es so viele peppige Songs über Sonnenschein gibt. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Wundermittel für viel von dem, was uns alles schmerzt, alles dank Mutter Natur.

Wenn Sie nicht gerade die Morgensonne vom Broadway-Musical „Annie“ summen, könnte diese nächste Zeile Sie inspirieren. Du kannst „deinen unteren Dollar dafür einsetzen, dass morgen Sonne sein wird“.

Quellen und Referenzen:

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      0 Shares
      Teilen
      Twittern
      Pin