Beste Nackenkissen im Test für 2019

Mit oder ohne Nackenkissen, jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Schlafgewohnheiten. Wenn schmerzhafte Verspannungen im Bereich des Nackens zu deinem Alltag gehören, könnte dir die Anschaffung eines Nackenstützkissens möglicherweise Linderung verschaffen. Diese Kissen zielen darauf ab, die gerade Ausrichtung deiner Halswirbelsäule zu unterstützen sowie diese punktgenau zu entlasten. Je nach Schlafposition sind am Markt die unterschiedlichsten Formen und Größen erhältlich.
Im Jahr 2017 stellte die Stiftung Warentest erstmalig einen umfangreichen Test aus zwanzig verschiedenen Nackenstützkissen an. Hierbei standen Abstützeigenschaften, Schlafklima sowie Werbeversprechen der jeweiligen Hersteller im Mittelpunkt.
Das ausführliche Testergebnis der Stiftung Warentest kann dir möglicherweise dabei helfen, die Angebotsvielfalt möglicher Nackenstützkissen effektiv einzugrenzen.

Die vier besten Nackenstützkissen auf einen Blick:

Hier findest du eine Übersicht der vier besten Nackenkissen, welche dir deine Kaufentscheidung erleichtern soll:

Siebenschläfer Orthopädisches Nackenstützkissen

In unserem Nackenstützkissen-Test ging das Orthopädische Nackenstützkissen des Herstellers Sevensleeper als Testsieger hervor. Den Ausschlag hierfür gab vor allem dessen Beschaffenheit aus druckausgleichendem VISCO-Gelschaum (Memory Foam). Dieses einzigartige Material begeistert mit seiner hohen Anpassungsfähigkeit für eine entspannte Halswirbelsäule. Mit den Abmessungen 70 x 42 cm ist das rechteckige Nackenkissen insbesondere für dich als Seiten- oder Rückenschläfer geeignet. Mit einer Gesamthöhe von 15 cm entspricht dieses Kissen den durchschnittlichen Anforderungen der Bevölkerung.
Ob diese Höhe auch für dich die richtige ist erkennst du daran, wenn deine Wirbelsäule in einer geraden Linie verläuft. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass sich schmerzhafte Verspannungen wirksam vorbeugen lassen.

Mit dem Kauf eines Orthopädischen Nackenkissens von Siebenschläfer erhältst du ein Produkt, das allen wesentlichen Kaufkriterien entspricht:
Die Tatsache, dass die Nachtruhe etwa ein Drittel deiner Lebenszeit einnimmt, macht die Schadstofffreiheit von Bettwaren zum obersten Gebot. Die gesundheitliche Unbedenklichkeit wird verlässlich durch das Öko-Tex Siegel bestätigt, welches auch das Orthopädische Nackenstützkissen von Siebenschläfer auszeichnet.
Ein weiteres wichtiges Qualitätsmerkmal zeigt sich in der Hygiene deines Kopfkissens, da du während der Nacht mehr oder weniger stark schwitzt.
Der Bamboo-Bezug des Orthopädischen Siebenschläfer Nackenkissens lässt sich im Handumdrehen abnehmen und bis zu 60 Grad in deiner Waschmaschine reinigen. Somit wird das Produkt höchsten Hygiene Ansprüchen gerecht.

Siebenschläfer punktet außerdem mit einer außerordentlich attraktiven Garantieleistung von 30 Tagen. Dieser Zeitraum gestaltet sich als risikofreie Testphase, in der du dich langsam an das neuartige Liegegefühl gewöhnen kannst.
Solltest du dich zum Ende dieser Frist gegen das Produkt entscheiden, so ist eine kostenfreie Geld-Zurück-Garantie selbstverständlich.
Hat dieses Nackenkissen dein Interesse geweckt? Dann solltest du nicht länger davor zurückschrecken, das Produkt ausführlich auf Herz und Nieren zu testen.

MaxxGoods orthopädisches HWS Nackenstützkissen

Aloe Vera ist dafür bekannt, der Haut Feuchtigkeit zu spenden, sodass keine Risse oder trockene Stellen entstehen. Mit dem Kauf eines HWS Nackenstützkissen von MaxxGoods genießt du die Vorteile dieser natürlichen Pflanzenkraft. Im Lieferumfang sind zwei aus Naturfaser gefertigte Schutzbezüge enthalten, welche im Aloe Vera Bad getränkt wurden. Die äußeren Schutzbezüge des orthopädischen Kopfkissens sind bei 30 Grad, der Innenbezug aus reiner Baumwolle sogar bei 40 Grad waschbar.
Im Kissen selbst sind keine Daunen oder Federn enthalten, der druckausgleichende visco-elastische Kaltschaum hingegen begeistert mit seinen allergikerfreundlichen Eigenschaften.
Bei Kopfkissen, welche in ständigem Hautkontakt stehen, ist die Schadstofffreiheit von enormer Wichtigkeit. Die Einhaltung aller gesetzlichen Richtlinien im Zusammenhang der gesundheitlichen Unbedenklichkeit bestätigt die Zertifizierung nach Oeko-Tex Standard 100.

Die hohe Qualität des in Wabentechnik geschäumten visco-elastischen Gelschaums zeigt sich vor allem darin, dass das Kissen punktgenau an den Stellen nachgibt, wo Druck entsteht. Dadurch erfährt deine Muskulatur maximale Entlastung und wird ungehindert durchblutet.
Damit du auch tatsächlich die versprochene Schlafruhe erfährst, ist die richtige Kissenhöhe entscheidend. Das HWS Nackenkissen von MaxxGoods ist gleich in drei unterschiedlichen Höhen erhältlich. Die Gesamthöhe von 15 cm gehört zu den Klassikern und eignet sich für die meisten Interessenten.
Erst wenn deine Wirbelsäule in einer geraden Linie verläuft, hast du dich für die richtige Kissenhöhe entscheiden. Alternativ stehen dir bei diesem Produkt eine Gesamthöhe von 9 und 12 cm zur Auswahl.
Sollte innerhalb von zwei Jahren nach dem Kaufabschluss ein unvorhergesehener Mangel am Produkt auftreten, ist dieser durch die Herstellergarantie abgedeckt. Innerhalb weniger Tage wird dir ein neues Kissen zugesandt.

Orthopädisches Nackenstützkissen von Ebitop

Das orthopädische Nackenstützkissen des Herstellers Ebitop begeistert mit seiner individuellen Höheneinstellung. Standardgemäß wird dir das Kissen mit den Abmessungen 60 x 35 x 13 geliefert, der Kern besteht dabei aus drei Schichten. Hast du das Gefühl, zu hoch zu liegen, so lässt sich die Gesamthöhe deiner Kopfunterlage durch Entnahme der mittleren Schicht auf 11 cm reduzieren.
Der viscelastische Gelschaum passt sich den Konturen deines Kopfes optimal an, was zu einer geraden Ausrichtung deiner Wirbelsäule sowie maximaler Druckentlastung führt.

Die Fertigung verzichtet vollkommen auf die Verwendung von Daunen oder Federn, was besonders für Allergiker von großer Relevanz ist. Der Kissenbezug aus Doppel-Jacquard-Klimastoff bringt aufgrund seiner eingearbeiteten Klimafaser höchste Atmungsaktivität mit sich. Die Naturfaser des Bambus-Bezugs absorbiert Feuchtigkeit, sodass du während der gesamten Nacht ein trockenes Schlafklima erlebst. Der Bezug lässt sich bis zu 40 Grad in deiner Waschmaschine reinigen und wird somit höchsten Hygieneansprüchen gerecht. Auf maschinelles Trocknen sollte in jedem Fall verzichtet werden. Dank den praktischen Reißverschlusses lässt sich der Bezug im Handumdrehen entfernen.
Alle Produkte des Herstellers Ebitop unterliegen den geprüften Standards von Oekö-Tex 100 und CertiPur.

Bevor dein Nackenkissen jedoch endgültig einsatzbereit ist, solltest du dieses in den ersten ein bis drei Tagen nach Erhalt auf einer ebenen Fläche an der frischen Luft lagern. Erst wenn es seine vollständige Größe erreicht hat, kannst du mit deiner Testphase beginnen. Die Eingewöhnungsphase beträgt erfahrungsgemäß nur wenige Tage.
Seit 2016 ist Ebitop offizieller Matratzen- und Kissenpartner des Fußballstars Manchester United. Dieser wird verlässlich mit Produkten der Marke Mily ausgestattet.

Seitenschläferkissen ACAMAR

Schläfst du besonders gern halb auf der Seite und halb auf dem Bauch? Dann gehörst du als sogenannter Seitenkippschläfer genau zur Zielgruppe des Seitenschläferkissens ACAMAR. Die seitlichen Aussparungen des sternförmigen Nackenkissens gewährleisten einen komfortablen Atembereich. Der viscoelastische Memory-Foam des Kopfkissens passt sich deiner Schlafposition optimal an. Der Testsieger vom September 2018 überzeugt mit seinem ergonomischen VISCO-Schaum Polster, wodurch es zu einer bestmöglichen Stützkraft für Nacken und Halswirbelsäule kommt. Die Beschaffenheit des Memory Foam entlastet deinen Körper punktuell da, wo Druck entsteht, sodass schmerzhaften Verspannungen im Bereich des Nackens wirksam vorgebeugt wird.
Die gesundheitliche Unbedenklichkeit des Nackenstützkissens ist durch Rückenschullehrer der IGR geprüfte Ergonomie nachgewiesen.
Zudem basiert die Entwicklung des Seitenschläferkissens auf der Grundlage langfristiger Zusammenarbeit mit Schlafforschern und Produktexperten.
Für einen vollkommenen Temperaturausgleich sorgen die im speziellen Thermic-Bezug enthaltenen thermoregulierenden Mikrokapseln sowie die im Bezug eingearbeiteten Ventilationskanäle. Auf der Grundlage dieser attraktiven Belüftung gehören starkes Schwitzen oder unangenehmes Frieren nun endlich der Vergangenheit an.
Die natürlichen Eigenschaften des viscoelastischen Schaumstoffs verhindern die Verbreitung von Staubmilben, weshalb dieses bestens für Allergiker und Asthmatiker geeignet ist.
Der Hersteller gewährt dir eine Garantie von zwei Jahren in Verbindung mit unvorhergesehenen Mängeln.
Im Rahmen deines Kaufs stehen dir die Farbvarianten Weiß und Anthrazit zur Auswahl.
Für dieses Produkt stehen zudem exakt passende OekoTex Baumwollbezüge bereit.

Häufige Fragen (FAQ)

Wann ist der Kauf eines Nackenstützkissens ratsam?

Deine Nackenmuskulatur ist tagsüber den unterschiedlichsten Belastungsproben ausgesetzt. Zu den häufigsten Ursachen schmerzhafter Verspannungen im Bereich des Nackens gehören langes Sitzen am Arbeitsplatz, intensives Telefonieren sowie Fehlhaltungen beim Autofahren. Leidest du unter anhaltenden Kopf- oder Nackenschmerzen, Abgeschlagenheit oder Schwindel, kann dir ein Nackenkissen einen möglichen Lösungsansatz bieten. Bleiben die Schmerzen weiterhin bestehen, solltest du in jedem Fall eine ärztliche Untersuchung anstreben

Worauf solltest du beim Kauf eines Nackenkissens achten?

Im Rahmen deiner Kaufentscheidung sollte deine bevorzugte Liegeposition unbedingt Berücksichtigung finden, wenn du sichergehen möchtest, dass die Eigenschaften deines Nackenkissens in vollem Umfang zur Geltung kommen. Die gerade Ausrichtung deiner Wirbelsäule sollte dabei unbedingt gewährleistet werden. Umfangreiche Tests bekräftigen die Faustregel, dass deine Schulterbreite sowie Matratzenhärte einen unmittelbaren Einfluss auf die Gesamthöhe deines Nackenstützkissens nehmen.

Welches Material verkörpert die besten Liegeeigenschaften?

Nackenstützkissen aus festem VISCO-Schaum, auch als Memory-Foam bekannt, konnten bisher in zahlreichen Tests überzeugen. Das umfangreich getestete Material bringt den entscheidenden Vorteil einer maximalen Stützfestigkeit. Diese wird dadurch erzielt, indem das Material direkt auf deine Körperwärme reagiert und sich dadurch optimal an die Konturen von Hals und Nacken anpasst.

Wie teuer ist ein qualitativ hochwertiges Nackenstützkissen?

Im Test der Stiftung Warentest überzeugten Nackenkissen ab einem Kaufpreis von rund 80 Euro mit attraktiver Qualität aus hochwertigen Materialien. Selbstverständlich finden sich auch preiswertere sowie deutlich teurere Modelle am Markt, welche den Ansprüchen eines guten Nackenkissens ebenfalls durchaus gerecht werden.

Wie sieht die korrekte Anwendung eines wellenförmigen Nackenstützkissens aus?

Wenn du diese Kissenart genauer betrachtest, wirst du eine Mulde entdecken. Diese ist für deinen Kopf vorgesehen. Dein persönliches Empfinden entscheidet darüber, ob du die höhere oder niedrigere Seite unter deinem Hals positionierst.

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      0 Shares
      Teilen
      Twittern
      Pin