Der Schlafguru Podcast #2 – Die Casper Matratze

Willkommen zum Schlafguru Podcast, Episode 2 mit Deinem Host: Der Schlafguru
In dieser Folge geht es um: Die Casper Matratze im Test

Heutzutage können wir buchstäblich alles online kaufen, einschließlich Qualitätsmatratzen zu einem Bruchteil der Kosten, die Sie in einem Einzelhandelsgeschäft bezahlen würden. Sie haben wahrscheinlich schon von der Casper-Matratze gehört. Sie sind einer der Marktführer in der Matratzenindustrie und der einzige, der nach dem Lieblings-Cartoon-Geist Ihrer Großmutter benannt ist. Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit, die Casper Original-Matratze in Königinnengröße auszuprobieren, und ich bin gespannt, wie mehr als 30 technische Änderungen zu einem Produkt geführt haben, das bei der Wärmeübertragung außergewöhnlich gut abgeschnitten hat.

Wie eine Reihe anderer Matratzen auf dem Markt umfasst Casper Maßnahmen, um ihren Kunden die einzigartige Kontur zu bieten, die nur Schaumstoff mit Formgedächtnis bieten kann, zusammen mit einer effektiven Sprungkraft, die das Bewegen sowie das Ein- und Aussteigen aus dem Bett erleichtert. Lesen Sie weiter, um eine Aufschlüsselung der einzelnen Lagen der Casper Original-Matratze zu erhalten, die Ihnen zeigt, wie sie funktioniert.

Casper Original Matratzen-Spezifikationen

  • Entgasung – innerhalb weniger Stunden beseitigt
  • Härtegrad (Skala von 1-10) – 6,0
  • Testperiode – 100 Nächte
  • Garantie – 10 Jahre beschränkte Garantie

Casper Originaldeckel und Lagenaufbau

Die Matratze Casper Original ist dick und besteht aus vier verschiedenen Schichten. Hier ist, was sie sind und wie sie funktionieren.

Der Bezug

Der Bezug besteht aus Polyester und Elasthan. Diese hochwertigen Kunststoffe ergeben einen Bezug, der nicht nur recht atmungsaktiv ist, sondern auch dünn genug, um mit der Komfortschicht in Kontakt zu kommen. Wenn Sie nicht viel wiegen, fällt es Ihnen vielleicht schwer, Ihre Matratzenschichten voll zu schätzen. Der dünne, dehnbare und ziemlich biegsame Bezug stellt jedoch keine große Barriere für das Innere dieses Produkts dar.

Er weist ein einfaches gepunktetes Muster mit grauen Rändern auf. Diese neutralen Farben machen es leicht, in jeder Umgebung ästhetisch zu arbeiten. Im Gegensatz zu anderen dünnen Einbänden, die ich erlebt habe, staut sich der Casper-Originaleinband nicht, wenn man sich bewegt, und das liegt daran, dass er nur einen Zehntel Zoll dick ist (dünn genug, um sich festzuhalten, aber dick genug, um an Ort und Stelle zu bleiben).

Die Schichten

Unter der Abdeckung beginnt die Komfortschicht mit einem offenzelligen Komfortschaum. Dieses Material ist urheberrechtlich geschützt, so dass wir nicht auf seine Zusammensetzung eingehen werden. Es funktioniert jedoch wie Latex, um Ihnen die Sprungkraft zu verleihen, die Sie für eine einfache Mobilität benötigen. Wenn dieser Aspekt fehlt, kann es schwierig sein, die Position zu wechseln oder ins Bett und aus dem Bett zu gehen. Dies kann ernsthafte Probleme für diejenigen verursachen, die unter Knochen-, Gelenk- und Muskelerkrankungen leiden.

Die zweite Schicht macht den Rest der Komfortzone dieses Produkts aus. Sie besteht aus ansprechendem Kaltschaum. Diese Schicht reagiert langsamer auf Druck und bietet Druckentlastung. Ihre strategische Platzierung unter dem Response-Schaum ermöglicht dies ohne übermäßiges Einsinken. Sie trägt auch zur Atmungsaktivität bei, da Schaumstoff mit Formgedächtnis den Ruf hat, Körperwärme zu speichern.

Unser abschließendes Urteil

Wenn Sie ein Kombischläfer sind, der keine bevorzugte Schlafposition hat, wird Ihnen die Art und Weise, wie die Komfortschichten zusammenwirken und Ihnen helfen, sich leicht zu bewegen, um den perfekten Platz zu finden, sehr gefallen. Die Kombination aus Stütze und Druckentlastung zusammen mit der mittleren Festigkeit ist so konzipiert, dass sie einem breiten Spektrum von Vorlieben entgegenkommt. Das macht die Matratze zu einer großartigen Option für jeden mit Schlafpartnern. Ich würde Casper Original auch sehr empfehlen, wenn Sie mit heißem Schlaf zu kämpfen haben. Wenn Sie den Grad an zusätzlicher Sprungkraft, den traditionelle Federkernmatratzen bieten, besonders schätzen oder nach etwas mit natürlichen Komponenten suchen, ist dies wahrscheinlich nicht die richtige Matratze für Sie. Der durchschnittliche Käufer mit einem kleinen Budget hat jedoch mit der Casper Original-Matratze viel zu gewinnen.

Weitere Episoden:

Schlafguru Podcast #1
Schlafguru Podcast #3

Besuche Uns:
Schlafguru
Twitter
Facebook
Linktree

Verwandte Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up