Der Schlafguru Podcast #3 – Nackenkissen

Willkommen zum Schlafguru Podcast, Episode 2 mit Deinem Host: Der Schlafguru
In dieser Folge geht es um: Nackenkissen.

Der Schlaf ist ein integraler Bestandteil unseres Lebensrhythmus. Jeder Mensch hat ein unterschiedliches Schlafbedürfnis, aber im Durchschnitt verbringen wir ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen. Die Qualität des Schlafes bestimmt in vielerlei Hinsicht die Lebensqualität. Übrigens ist eine Nachtruhe keine Zeitverschwendung, sondern eher ein kreativer Schritt. Der Schlaf dient der schnellen Regeneration, dem Auftanken, aber auch dem Lernen vom Vortag und der Entwicklung neuer Ideen.

Aber die Schlafqualität in Europa ist seit Jahrzehnten sehr schlecht. Schlaflose Nächte werden oft durch ein problematisches Schlafklima und eine Liegesituation verursacht. Diese Faktoren werden wiederum durch schlecht gewähltes Schlafzubehör wie Matratzen, Decken und Kopfkissen beeinflusst. Wenn Sie während des Schlafes mehrere Stunden lang in der falschen Position sind, wachen Sie wahrscheinlich mit Muskelkrämpfen, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich und möglicherweise mit starken Nackenschmerzen auf. Die richtige und natürliche Liegeposition mit der richtigen Wirbelsäule beugt Verspannungen vor und kann helfen, bestehende Beschwerden zu lindern. Ein ergonomisches orthopädisches Nackenstützkissen kann Ihnen dabei helfen, sich bequem hinzulegen und in einer entspannten Position zu schlafen.

In diesem Ratgeber zum Kauf und Vergleich von Produkten aus dem Hause Schlafguru informieren wir Sie über die Vorteile eines Nackenstützkissens, auch Halswirbelsäule (HWS) genannt. Aufmerksamkeit ist nicht weniger wichtig als innovative Füll- und Deckelmaterialien. Mit unserem Ratgeber unterstützen wir Sie aktiv bei der Suche nach einem Nackenkissen, das Ihren rechten Nacken stützt. Abschließend finden Sie wie gewohnt einen kurzen Überblick über die aktuellen Testberichte der Stiftung Warentest und des Verbrauchermagazins Öko Test.

Was ist ein Nackenkissen?

Ein Nackenstützkissen, auch Nacken- oder Wirbelsäulenkissen genannt, ist ein orthopädisches Schlafzubehör. Dieses Kissen ist ergonomisch gestaltet, um die Schlafqualität durch Optimierung der Liegeposition zu verbessern. Nackenstützkissen sind auf dem Markt in verschiedenen Modellen und Größen erhältlich, die jeweils für unterschiedliche Personengruppen konzipiert sind. Nachfolgend finden Sie Informationen über die Eigenschaften der einzelnen Kissen für die AVS in unserem umfangreichen Produktvergleich und in unserem Einkaufsführer auf STERN.de.

Wie verbessert ein Nackenkissen die Schlafqualität?

Sie verbringen fast alle drei Stunden Ihres Lebens mit Schlafen. Während Sie schlafen, ruht Ihr Körper, um seine Batterien wieder aufzuladen. Darüber hinaus verarbeitet Ihr Gehirn die Eindrücke des Vortages und verinnerlicht das Erlebnis. Kurz gesagt: Schlaf ist ein integraler Bestandteil des Lebens. Allerdings klagen immer mehr Europäer über Schlafstörungen und hohe Spannungen nach einer nicht so guten Nacht. In den meisten Fällen sind Schlafstörungen daran schuld. Lesen Sie weiter: Mit Wie Vielen Kissen Schlafen?

Das Hauptproblem bei einem herkömmlichen Kissen ist die Verdrehung der Wirbelsäule im Schulter- und Nackenbereich. Dies führt zu einer Verdrehung der Halswirbel, was wiederum zu schmerzhaften Muskelverspannungen nicht nur im Nacken, sondern auch im Rücken führt. Das Verrutschen der Bandscheibe im Halsbereich kann auch die Folge einer ständig ungünstigen Schlafposition sein. Im Gegenteil, eine natürliche und entspannte Schlafposition ist gegeben, wenn die rechte Wirbelsäule von der Seite sichtbar ist.

Welche Arten von HWS Kissen (Nackenkissen) sind erhältlich?


Der Markt bietet eine große Auswahl an Nackenkissen von bekannten Herstellern. Die Modelle unterscheiden sich insbesondere im Polstermaterial und in der Polsterung. Einer der Hauptunterschiede betrifft jedoch die Form des Kissens. Die Form bestimmt die Anwendung und andere Eigenschaften des Nackenkissens. In unserem Produktvergleich auf STERN.de haben wir drei wichtige Nackenkissen und ihre positiven oder negativen Punkte diskutiert.

Das gewellte Nackenkissen ist ein Klassiker unter den Nackenkissen.
Die meisten Nackenkissen sind gewellt, wobei eine Seite flacher und die andere höher ist. Der Kopf wird in den Hohlraum eingeführt, so dass der Hals in der Regel auf der höheren „Welle“ ruht. Dies bewirkt, dass die Wirbelsäule die gewünschte entspannte Position einnimmt.

Gibt es ein Test-Nackenkissen aus der Zeitschrift Öko Test?

Ob online oder auf Papier, dieses Verbrauchermagazin informiert seine Leserinnen und Leser über neue Produkte in den Bereichen „Familie“, „Gesundheit“ oder „Wellness“. Stehen Aspekte wie Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit bei der ökologischen Prüfung im Vordergrund? Ein ausführlicher Testbericht über Nackenkissen wurde 2010 veröffentlicht, und Experten nannten die Gewinner des Tests für Nackenstützkissen im mittleren Bereich.

Vorherige Episoden:
Schlafguru Podcast #1
Schlafguru Podcast #2

Besuche Uns:
Schlafguru
Twitter
Facebook
Linktree

Verwandte Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up