Die Richtige Matratze für Rückenschläfer – 2019 Test & Bewertungen

Unser Leben ist beschäftigter als je zuvor, daher muss unser Schlaf besser als je zuvor sein, um dies auszugleichen. Glücklicherweise hat uns die Wissenschaft des Matratzenbaus einige Lösungen beschert. Wissen Sie, wie Sie die Matratze auswählen, die Ihren Körper so gut entspannen kann, dass sich Ihr Leben buchstäblich jede Nacht ändert? Dieser Einkaufsführer macht es einfacher, das perfekte Bett für alle Rückenschläfer der Welt zu finden.

Leider nutzen uns nicht alle Arten gleich und manche können sogar unsere Gesundheit schädigen. Andere halten nicht lange, verformen sich oder sacken mit der Zeit ab. Auch wenn die Qualität einer Matratze von Ihrer Schlafposition abhängt, ist sie möglicherweise nicht die am besten geeignete. Wir möchten Sie daher bei der Beseitigung der Verwirrung unterstützen.

Rückenschläfer haben möglicherweise nicht in jedem Bett einen erholsamen Schlaf, und es kann mühsam sein, unter Tausenden von Marken und Modellen das richtige zu finden.

Um Ihnen enorm viel Zeit und Nerven zu ersparen, haben wir in Ihrem Auftrag nachgeforscht, um herauszufinden, welche Matratzen unseres Erachtens für Rückenschläfer besonders gut geeignet sind.

Unsere Test der Besten Matratzen für Rückenschläfer

Lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung in einige der besten Rückenschläfer-Matratzen auf dem Markt eintauchen.

Die Casper Matratze – Gut für die Wirbelsäule

Ihr Ziel ist es, eine Matratze zu schaffen, die die meisten Schlafenden und ihre bevorzugten Positionen mit einem „universellen Gefühl“ unterbringt, und ihr Design kontinuierlich zu optimieren, um dieses Ziel zu erreichen.

Was fällt auf? Caspers Design ist einzigartig vielseitig und eignet sich für alle drei Schlafpositionen. Wir sind jedoch der Meinung, dass das kürzlich aktualisierte Unterstützungssystem aufgrund der in Zonen unterteilten dritten Schicht auch für Rücken- und Bauchschläfer geeignet ist. Durch diese zusätzliche Festigkeit in der Mitte des Bettes bleibt die Wirbelsäule außergewöhnlich gut ausgerichtet, auch wenn Sie in Ihrem Mittelteil zusätzliches Gewicht tragen.

Die Temperaturregelung der Matratze ist größtenteils auf die Schichtungsstrategie des Unternehmens zurückzuführen. Sie haben wärmespeichernde Schäume tiefer in die Matratze gelegt, damit Sie keine Hitzeentwicklung spüren. Außerdem sind Sie nicht so tief in die Matratze eingetaucht, sodass die Luft frei um Ihren Körper zirkulieren kann, um Sie kühl zu halten. Die Polstertiefe vereinfacht auch die Neupositionierung zusammen mit dem schneller reagierenden Schaum in der Oberflächenschicht.

Erfahre mehr über die Vor- und Nachteile der Casper Matratze in unserem Test

Worauf sollten Rückenschläfer bei einer Matratze achten?

Die Chance, endlich auf einer richtigen Matratze gut zu schlafen, ist großartig. Dennoch sollten Sie die anderen Merkmale eines möglichen Kaufs in Betracht ziehen. Diese Art der Investition wird für eine lange Zeit bei Ihnen sein, weshalb Sie alle relevanten Funktionen bewerten müssen. Werfen wir einen kurzen Blick auf die wichtigsten Attribute, auf die Sie sich konzentrieren sollten, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Festigkeit

Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie wie ein Baby schlafen möchten. Rückenschläfer gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Festigkeit Sie bevorzugen, ist eine mittlere bis mittlere Festigkeit die sicherste Wahl. Der untere Rücken benötigt genau die richtige Menge an Unterstützung und zu viel oder zu wenig kann bereits nach wenigen Nächten Schmerzen verursachen.

Im Allgemeinen ist es für Rückenschläfer am einfachsten, sich einen guten Schlaf zu teilen, da eine mittlere Festigkeit die geringsten Probleme für andere verursacht. Wenn Sie jedoch einen Partner haben, sollten Sie sich vor dem Festschreiben bei ihm erkundigen.

Konstruktion

Die Höhe der Unterstützung und die Eignung einer Matratze hängt von ihrer Struktur ab. Vorbei sind die Zeiten der begrenzten Möglichkeiten oder nur der Federkernlösungen, und jeder Schläfertyp kann jetzt die perfekte Lösung für sich und seinen Partner finden.

Verschiedene Körperbauarten und Materialien sind auch für den Luftstrom im Schlaf verantwortlich. Eine gute Durchblutung von unten und von den Seiten sowie eine gute Wärmeaufnahme tragen wesentlich dazu bei, Ihren Körper schön und kühl zu halten. Die Hersteller machen dies möglich, indem sie die Anzahl der Schichten optimieren, den Leimverbrauch senken und ein effizientes allgemeines Layout beibehalten. Auch hier sind Federn besonders wirksam.

Langlebigkeit

Ein neues Bett zu kaufen ist nicht etwas, das Sie jeden Monat tun. Deshalb möchten Sie, dass Ihr Bett eine lange Lebensdauer hat – und mit „zuletzt“ meinen wir ein Bett, das Ihnen nach dem Kauf die gleiche gute Schlafqualität bietet wie nach dem Kauf war neu. Durchbiegung und Verformung im Laufe der Zeit sind einige der Hauptgründe, warum Menschen ein neues kaufen. Daher sollten Sie besonders auf die Qualität der verwendeten Materialien und die erwartete Lebensdauer achten, die andere Kunden angeben.

Zum Glück haben wir auf der Grundlage unzähliger Bewertungen genügend Informationen zusammengestellt, um Ihnen die Auswahl erheblich zu erleichtern.

Garantie

Sich auf eine Matratze festzulegen, ist eine ernsthafte Investition und Sie werden wahrscheinlich irgendeine Form von Sicherheit wünschen. Viele Unternehmen bieten Garantien an, aber nicht alle sind gleich. Sie sollten sorgfältig prüfen, was und wie lange abgedeckt ist.

Beispielsweise sollten Sie für Probleme, die von der Garantie abgedeckt werden, während des nicht anteiligen Zeitraums nichts bezahlen. Während dieser Zeit müssen Sie möglicherweise eine Gebühr zahlen, um die Matratze zu wechseln oder zu reparieren. Manchmal umfasst eine beeindruckende 20-jährige Garantie nur 4 Jahre nicht anteilige Deckung.

Preis

Ehrlich gesagt, ist dies nicht so einfach, wie wir vielleicht denken möchten. Wenn es um Betten geht, ist das teuerste nicht unbedingt das beste, und es gibt einige Gründe dafür. Eines der ersten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie herausfinden möchten, ob sich eine Matratze lohnt oder nicht, ist die Praktikabilität.

Sie müssen wissen, ob Sie für ein teures Abdeckmaterial oder für eine hervorragende Verarbeitungsqualität bezahlen. Das Hauptanliegen der Rückenschläfer sollte das Komfortniveau und die Rückenstütze sein. Wenn Sie für ein geeignetes Gerät bezahlen, sollten Sie keine Gewissensbisse des Käufers verspüren, denn schließlich hat ein guter Schlaf Vorrang.

Der Betrag, den Sie ausgeben, hängt von Ihrem Budget ab, aber der Schwerpunkt sollte gleich bleiben – um das bestmögliche Bett für Ihre Bedürfnisse zu kaufen.

Die Auswirkungen des Schlafens auf die richtige Matratze

Das Finden der perfekten Passform kann möglicherweise mehr Aspekte Ihres Lebens verändern, als Sie jemals gedacht haben. Gute Erholung ist direkt für einen großen Teil der allgemeinen Gesundheit verantwortlich und trägt dazu bei, das Risiko vieler Krankheiten zu verringern. Besonders wichtig ist der Delta-Schlaf, während dessen sich unser Gehirn im Erholungsmodus befindet.

Die Richtige Matratze für Rückenschläfer – 2019 Test & Bewertungen

Das Schlafen auf der richtigen Matratze hilft Ihnen beim Übergang in den Tiefschlaf und gibt Ihnen neue Energie, um den Herausforderungen des neuen Tages zu begegnen. Es sollte das Ende sein, die ganze Nacht durchzudrehen, zu schwitzen und Rückenschmerzen zu haben.

Ein Rückenschläfer sollte in der Lage sein, aufrecht zu stehen und sich von den Schmerzen zu verabschieden.

Fazit

Wenn Sie sich als Rückenschläfer auf einer dieser Matratzen ausruhen, kann dies die Qualität Ihrer Tage beeinträchtigen, wenn Sie nachts richtig aufgeladen werden. Sie sollten Ihr Leben nicht mit Schmerzen und anderen Gesundheitsproblemen leben, die darauf zurückzuführen sind, dass Ihr Bett definitiv nicht das Richtige für Sie ist. In der heutigen Zeit hat uns die Wissenschaft komfortable und erschwingliche Materialien zur Verfügung gestellt. Wir haben also keine andere Entschuldigung, als uns hinzulegen und einen erholsamen Schlaf zu genießen, nachdem wir die richtige Wahl für den Einzelnen getroffen haben.

Als Rückenschläfer müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie die richtige Festigkeit wählen, da Ihr unterer Rücken kritisch ist (mehr Tipps für Rückenschläfer). Zu weich, und Sie können die ganze Nacht einen Bogen haben, was zu Deformationen und Schmerzen am ganzen Körper führt. Zu fest, und Ihre Wirbelsäule kann schmerzen, was dazu führt, dass Sie sich umdrehen und nicht in den tiefen Schlaf gehen können.

Suchen Sie mehr Matratzenoptionen? Achten Sie darauf, unsere Auswahl an Matratzen für 2019 zu sehen.

Sobald Sie die richtige Festigkeit gefunden haben, müssen Sie die Langlebigkeit Ihrer Investition berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass die Materialien und die Verarbeitungsqualität so gut sind, dass Sie mehrere Jahre durchhalten. Trotzdem sollte auch eine sehr gute Matratze eine angemessene Garantie haben, die Herstellungsfehler so weit wie möglich abdeckt.

Von der Qualität der Materialien und dem richtigen Maß an Unterstützung bis hin zur angemessenen Garantie und der prognostizierten Langlebigkeit sollte die richtige Matratze zu Ihrem Budget passen. Menschen mit bestimmten Bedürfnissen, wie beispielsweise die Rückenschläfer, können es sich nicht leisten, ein beliebiges Bett zu kaufen, und ein bisschen mehr Geld aus den richtigen Gründen kann ernsthaft gut beraten werden.

Quellen und Referenzen

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      0 Shares
      Teilen
      Twittern
      Pin