Nächtliche Schulterschmerzen: Ursachen und Linderung

Nächtliche Schulterschmerzen Lindern

Sie sagen, dass die Zeit alle Wunden heilt, aber wer auch immer gesagt hat, dass er nie versucht hat, mit Schulterschmerzen zu schlafen.

Für diejenigen, die unter Schulterschmerzen oder Verletzungen der Rotatorenmanschette leiden, kann es fast unmöglich erscheinen, sich in der Nacht wohl zu fühlen und eine Schlafposition zu finden, die nicht schmerzhaft ist.

Und im Gegensatz zu anderen Verletzungen können diejenigen, die mit diesem Teil des Körpers zu tun haben, ewig brauchen, um zu heilen. Manche Menschen werden vielleicht niemals vollkommene Linderung erfahren und müssen kreative Wege finden, um ihre nächtlichen Schulterschmerzen zu lindern.

Obwohl es manchmal hoffnungslos und frustrierend erscheint, gibt es Dinge, die Sie tun können, um mit dem Schmerz zu helfen und möglicherweise Heilung zu fördern. Die Wirksamkeit der Tipps in diesem Artikel hängt von der Ursache Ihrer Schmerzen, sowie von anderen Faktoren wie Ihr Alter und die allgemeine Gesundheit ab. Wir haben jedoch in diesem Bereich viel geforscht und wir glauben, dass Sie zumindest einige dieser Tipps als sehr hilfreich empfinden werden.

Inhaltsverzeichnis

Ursachen von Deltamuskel / Rotatorenmanschette Schmerzen

Tränen

Vier Muskeln bilden die Rotatorenmanschette, und oft ist die Quelle der Schulterschmerzen eine Träne in einer der Muskeln der Rotatorenmanschette. Diese Art von Problem ist relativ häufig, mit ungefähr zwei Million Leuten in den Vereinigten Staaten, die medizinische Behandlung dafür suchen.

Risse können auftreten, um eine plötzliche Verletzung wie einen Sturz zu verursachen, oder sie können im Laufe der Zeit durch wiederholte Bewegung oder Degeneration auftreten. Es ist wichtig, sich auszuruhen, wenn ein Schaden vorliegt. Eine Vernachlässigung der Behandlung oder eine weitere Belastung dieses Bereichs kann dazu führen, dass der Riss noch größer wird.

Schlechte Haltung

Wenn Sie nicht in der richtigen Haltung sind, kann dies zu Belastung und ungleichmäßigen Druck auf Knochen, Muskeln und Bänder führen. Für Menschen mit einer nach vorne gerichteten Kopfhaltung erhöht sich das Risiko für Schulterschmerzen.

Vorwärts Kopfhaltung ist, wenn Sie zu oft nach unten schauen, anstatt Ihren Kopf waagerecht zu halten. Die Zunahme der Smartphone-Nutzung ist einer der Hauptgründe für die Vorwärtshaltung.

Überanstrengung

Stellen Sie sich Ihre Schulter wie eine Kugel in einer Fassung vor. Es gibt einen 360-Grad-Bewegungsbereich, so dass Sie mit diesem Teil Ihres Körpers alle möglichen Dinge tun können! Die Gefahr ist Verletzung oder Schmerzen aufgrund von Überanstrengung.

Sie müssen kein professioneller Athlet sein, um überanstrengt zu werden. Selbst eine Marathon-Zaun-Malerei-Extravaganz oder eine Übertreibung beim Tennisspielen mit den Nachbarn könnte genug Anspannung erzeugen, dass man den letzten Satz für Wochen oder Monate bereuen muss.

Repetitive Arbeitsunfälle

Wenn Ihr Beruf körperlich ist, haben Sie ein höheres Risiko für eine Verletzung der Rotatorenmanschette oder Schmerzen. Bauarbeiten sind berüchtigt für diese Art von Schmerz. Sportler neigen auch zu wiederholten Arbeitsunfällen.

Es müssen jedoch keine dramatischen Bewegungen oder Bewegungen in voller Bewegung sein, die zu wiederholten Arbeitsverletzungen führen. Alles, was immer wieder gemacht wird, kann den gleichen Effekt haben. Ein Barista, der den ganzen Tag Tassen Kaffee anhebt und bewegt, könnte auch eine sich wiederholende Arbeitsverletzung verursachen.

Altern

Wenn wir älter werden, beginnen unsere Körper zu verschleißen. Während wir den Prozess mit gesunden Entscheidungen und einem aktiven Lebensstil verlangsamen können, wird der unvermeidliche Marsch der Zeit am Ende immer gewinnen. Diese Arten von Verletzungen und die damit verbundenen Schmerzen sind leider am häufigsten bei Personen über 40 Jahren.

Osteoarthritis

Osteoarthritis ist oft bei älteren Menschen assoziiert, aber junge Menschen können es auch erleben. Eine Degeneration aufgrund von Alter oder Verletzung kann zu Osteoarthritis führen. Es gibt auch eine genetische Komponente, also, wenn deine Eltern es hatten, ist es wahrscheinlicher, dass du es auch bekommst.

Gefrorene Schulter

Gefrorene Schulter hat nichts mit Kälte zu tun. Es ist jedoch ein Zustand, der damit verbunden ist, dass das Gelenk steif gefroren ist. Auch als adhäsive Kapsulitis bekannt, ist es durch die Unbeweglichkeit des Gelenks gekennzeichnet.

Oft beginnt der Zustand subtil, wird aber mit der Zeit schlimmer. Es kann im Laufe von zwei bis drei Jahren selbständig heilen, aber für diejenigen, die nicht so lange warten möchten, gibt es Lösungen wie Stretching, Chiropraktik und sogar spezielle Injektionen von Ihrem Arzt.

Luxation

Die Beweglichkeit dieses Gelenks macht eine Luxation zu einer häufigen Verletzung. Der Humerus (Oberarmknochen) wird aus der Pfanne geschoben. Der erste Schritt besteht darin, es von einem ausgebildeten Arzt wieder aufstellen zu lassen und dann für die Heilung zu immobilisieren.

Der Heilungsprozess kann von 12 bis 16 Wochen dauern, und manchmal ist eine Operation erforderlich.

Tendinose

Tendinose ist eine Form von chronischer Tendinitis, die aus Tränen auf zellulärer Ebene und nicht in den Sehnen selbst resultiert. Während Tendinitis mit Entzündung verbunden ist, zeigen Tendinosis-Kranke keine Entzündung, was diese beiden Zustände deutlich unterscheidet.

Sehnenentzündung

Entzündungen in der Rotatorenmanschette der Schulter sind oft auf sich wiederholende Bewegungen oder ständige “Mikrotraumata” zurückzuführen. Menschen klagen häufig über klickende und anhaltende Schmerzen, wenn sie eine Tendinitis haben.

Wie Schulterschmerzen in der Nacht zu entlasten

Schlafposition

In Fällen, in denen die Schmerzen besonders stark sind, möchten Sie vielleicht in einer halb-geneigten Position schlafen, entweder in einem Liegestuhl oder einem verstellbaren Bett (siehe unsere oberen verstellbaren Picks hier). Diese Schlafposition ist jedoch auf Dauer nicht ideal.

Wenn Sie mit chronischen Schmerzen zu tun haben oder erwarten, dass es nach einer Verletzung viel Zeit braucht, um sich zu erholen, werden Sie besser eine Position finden, die Sie tolerieren können.

Hier sind einige Optionen zum Ausprobieren:

Schlafe auf der Seite, die keine Schulterschmerzen hat. Oft wird Entlastung und Entlastung von der betroffenen Region gebracht.

Schlafe auf der Seite mit den Schulterschmerzen. In seltenen Fällen kann der Druck auf die verletzte Seite verringert werden. Es ist so, als würde man eine Wunde unter Druck setzen, um sie zu komprimieren und die Schärfe des Gefühls zu verringern.

Schlaf auf deinem Rücken. Wir haben Berichte gesehen, die davor warnen, aber nicht in irgendeiner Regelmäßigkeit oder mit solider Argumentation. Auf dem Rücken zu liegen hilft, das Gewicht gleichmäßig zu verteilen. Wenn der Schulterschmerz nahe der Front ist, hält diese Position auch den Druck ab. Wenn der Rotatorenmanschettenschmerz jedoch auf der Rückseite des Gelenks liegt, könnte dies die Situation verschlimmern.

Schlafplan

Das Aufrechterhalten eines Routine-Schlafplans ist hilfreich, um Erleichterung zu schaffen und sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge an Ruhe bekommen. Während es schwieriger sein kann einzuschlafen, wenn Sie Schmerzen haben, kann nicht genug Schlaf zu Reizbarkeit, langsameren Heilungszeiten und Schlafentzug führen.

Bemühe dich, jede Nacht zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Es kann helfen, etwas entspannendes vor dem Schlafengehen zu tun, wie eine Tasse Kräutertee zu trinken oder ein warmes, muskelentspannendes Bad zu nehmen.

Schulterstrecken

Die Grundlagen

Stretching hat sich als hilfreich für alle Arten von Muskel- und Gelenksteifigkeit und Muskelkater erwiesen.

Wenn Sie ein neues Dehnungsregime anwenden, gehen Sie langsam vor. Du solltest die Dehnungen spüren, aber sie sollten nicht übermäßig schmerzhaft sein. Wenn sich das Gefühl einer leichten Belastung zu etwas ausdehnt, das sich eher wie Schmerz anfühlt, entspannen Sie sich auf der Dehnung, um weitere Verletzungen zu vermeiden.

Wir empfehlen, jede Dehnung für 30 Sekunden bis zu einer Minute zu halten. Denken Sie daran, beim Dehnen langsam und tief Luft zu holen. Atme durch die Nase ein und atme entweder durch die Nase oder aus dem Mund aus.

Chin Retraktionen

Fangen Sie an, in einer neutralen Position zu sitzen. Dann ziehe dein Kinn zurück. Dann gehe zurück auf neutral. Sie werden eine Kontraktion im Nacken spüren. Jedes Mal, wenn Sie sich zurückziehen, spüren Sie ein Festziehen der vorderen Nackenmuskulatur und eine entsprechende Dehnung an der Basis des Kopfes.

Adlerarme

Diese Übung ist besonders nützlich, um die Schultern zu öffnen. Beginnen Sie sitzen, entweder im Schneidersitz oder auf den Fersen. Strecken Sie beide Arme vor sich aus. Sie sollten parallel zum Boden sein und die Handflächen nach unten zeigen. Halten Sie Ihre Arme gestreckt, kreuzen Sie Ihren rechten Arm unter der linken Seite im Ellenbogenbereich. Umarme langsam deine Hände. Berühre deine Handflächen zusammen. Lassen Sie Ihre Ellbogen fallen und halten Sie Ihre Augen vor Ihren Augen.

Sie werden eine erfrischende Dehnung im oberen Teil Ihres Rückens und zwischen Ihren Schulterblättern spüren. Nach etwa sechs bis acht Atemzügen heben Sie leicht die Schultern und spüren, wie sich die Dehnung in die Mitte Ihres Rückens bewegt

Kuhgesicht Pose

Angeblich hat diese Strecke ihren Namen, weil die Position, in der sich dein Körper am Ende der Strecke befindet, der Form eines Kuhgesichts ähnelt, also nimm diesen Namen nicht persönlich.

Um zu beginnen, sitzen Sie mit ausgestreckten Beinen vor Ihnen. Dann beuge deine Knie und ziehe deine Füße näher an deinen Körper heran. Schieben Sie Ihr rechtes Bein unter Ihre Linke und bringen Sie Ihren rechten Fuß zurück zu Ihrer linken Hüfte. Der nächste Schritt ist, den linken Fuß an die rechte Hüfte zu ziehen und das linke Knie direkt über der rechten zu stapeln. Es ist wie eine modifizierte Position im Schneidersitz.

Wenn diese Sitzposition unangenehm ist, können Sie sie modifizieren, indem Sie auf Ihren Fersen sitzen.

Der nächste Schritt ist, den linken Arm in die Luft zu heben, ihn am Ellenbogen zu beugen und mit dem Kopf auf dem Rücken nach unten zu greifen. Greifen Sie gleichzeitig mit Ihrem rechten Arm hinter sich und biegen Sie ihn am Ellenbogen nach oben, so dass Ihr rechter Unterarm an Ihrer Wirbelsäule anliegt und diese Hand zwischen Ihren Schulterblättern ruht.

Dann verriegeln Sie die Finger jeder Hand miteinander, aber nur, wenn diese Bewegungsfreiheit für Sie verfügbar ist. Wenn deine Finger die anderen nicht erreichen können, benutze einen Riemen, einen Gürtel oder ein Handtuch und fasse es mit jeder Hand. Schließlich beuge dich vor und bringe deine Brust bis zu deinen Knien herunter. Wiederholen Sie die Pose auf der anderen Seite, nachdem Sie 30 Sekunden bis eine Minute gedrückt haben.

Stehende Wand Stretch

Beginne damit, vor einer Wand zu stehen, die ungefähr 12 Zoll von ihm entfernt steht. Hebe deine Arme über deinen Kopf und lege die Handflächen flach gegen die Wand. Leicht nach vorne schwingen, an den Knien beugen.

Schulterblatt Stretch

Stehen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander. Heben Sie Ihre Arme über Ihren Kopf und stellen Sie sich mit den Handflächen in Berührung. Dann drehen Sie sich langsam nach rechts und spüren Sie eine tiefe Dehnung in der Rückseite Ihrer rechten Schulter. Halten Sie für ein paar Atemzüge und wechseln Sie die Seiten.

Half-Dragon Fliege

Beginnen Sie mit dem Gesicht nach unten auf dem Bauch liegen. Legen Sie Ihre rechte Hand auf den Boden in der Nähe Ihrer Brust und drücken Sie sich leicht nach oben. Schiebe deinen linken Arm unter deine Brust und laß dein Gewicht wieder sinken. Tun Sie dies vorsichtig, besonders wenn Sie eine schmerzende Schulter belasten. Halten Sie für eine Handvoll Atemzüge und dann Seiten wechseln.

Dreieck

Triangle Pose hilft die Nackenmuskulatur zu stärken. Da diese Muskeln mit den Schultern verbunden sind, kann die Stärkung dieser Schmerzen helfen und weitere Verletzungen verhindern.

Stellen Sie sich mit weit gespreizten Beinen auf. Strecken Sie die Arme nach beiden Seiten aus. Sie sollten parallel zum Boden sein. Drehen Sie Ihren rechten Fuß zur Vorderseite des Raumes und in die gleiche Richtung wie Ihr Kopf. Langsam nach vorne in Richtung Raum schwenken. Halten Sie Ihre Arme in derselben ausgestreckten Position und Sie werden feststellen, dass Ihre rechte Hand auf Ihren rechten Knöchel fällt.

Je nachdem, was bequem ist, können Sie nach oben oder unten schauen.

Liegestuhl

Für manche Menschen mit Schulterschmerzen ist der Akt des Liegens reine Qual. Sie können es angenehmer finden, in einer liegenden Position zu schlafen. Eine Möglichkeit ist, sich mit einer Vielzahl von Kissen zu stützen, so dass Sie während des Schlafes halb sitzen bleiben.

Oder versuchen Sie, in einem tatsächlichen Liegesessel zu schlafen oder in ein verstellbares Bett zu investieren, das Ihnen erlaubt, Positionen zu wechseln, wann immer es bequem ist.

Eiskompressionsfolie

Diese Wraps sind wie Eisbeutel speziell für die Schulter. Sie arbeiten, indem sie die Schulter vereisen, und sie haben ein Gurtsystem, das die Packung an Ort und Stelle hält. Abhängig von dem Modell, das Sie erhalten, kann es eine Option geben, Luft in die Verpackung zu pumpen, um mehr Druck und Kompression zu ermöglichen. Der Luftdruck sorgt auch dafür, dass die kalte Gelpackung die gesamte Oberfläche Ihrer schmerzenden Körperteile bedeckt.

Entzündungshemmende Mittel

Es gibt viele Medikamente, um mit Entzündungen wie Advil oder Aleve zu helfen, aber konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie etwas einnehmen, da es dokumentierte Nebenwirkungen gibt. Wenn Sie nach einer natürlicheren Lösung suchen, ist der herbe Kirschsaft für seine Wirksamkeit bekannt.

Schulterstützkissen / System

Ein Schulterstützsystem ist ein bisschen wie ein Kissen, aber der Hersteller ist schnell darauf hinzuweisen, dass Sie immer noch ein reguläres Kissen brauchen. Das “System” arbeitet mit einer geschlitzten Fläche für Ihren Arm- und Schulterbereich. Die Idee hinter dieser genialen Erfindung ist, dass Seitenschläfer nirgends bequem ihren Arm ruhen lassen können, und jetzt tun sie es!

Bei diesem System wird der Körper mit einem Schlitz angehoben, um den Arm und die Schulter zu platzieren, um unnötiges Gewicht zu vermeiden. Dieses Ding, das kein Kissen ist (obwohl es genau so aussieht), ist ein Muss

Yoga

Yoga ist eine hilfreiche Übung für jeden, nicht nur für Menschen mit Schulterschmerzen in der Nacht. Es beinhaltet Ganzkörper-Stretching sowie Aufbau von Kraft in den Nacken-und Rückenmuskulatur, die das Gebiet umgeben.

Wenn Sie Schmerzen haben, können einige der Standard-Posen eine Herausforderung sein, aber wenn Sie sich darin entspannen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Yoga hilft, die Kraft und Gesundheit Ihrer Schultern zu steigern!

Interventionelle Therapien

Wenn Ihr Schmerz akut und anhaltend ist, benötigt Ihr Körper möglicherweise Hilfe bei der Heilung. Physiotherapie und Chiropraktik sind beide hilfreiche Strategien und entweder ein Physiotherapeut oder Chiropraktiker kann einen optimalen Behandlungsplan empfehlen.

Es gibt auch die Möglichkeit, medizinische Injektionen, entweder PRP (Plasma-reiches Protein) oder Gelenkinjektionen zu bekommen. Beide Injektionen können den Schmerz lindern, aber die PRP-Injektionen unterstützen auch die Heilung. Medikamente sind ebenfalls erhältlich.

Chirurgie

Diese Route ist in der Regel als letztes Ergebnis für extreme Verletzungen oder bei älteren Menschen reserviert, die nicht so gut von den Schmerzen selbst heilen können. Die Operation birgt jedoch auch ihre eigenen Risiken, insbesondere in älteren Bevölkerungsgruppen.

Zeichen, auf die man achten sollte

Übermäßige Steifheit und Schwellung

Wenn Ihre Schulter oder Rotatorenmanschette so steif oder geschwollen ist, dass Sie sie nicht bewegen können, sollten Sie eine professionelle medizinische Untersuchung in Betracht ziehen. Oft werden die Symptome schlimmer, bevor sie sich bessern, so dass ein Besuch beim Arzt in Ordnung sein kann.

Schwierigkeitsgrad

Ob es sich um eine gefrorene Schulter handelt oder man sich einfach nicht bewegen kann, Immobilität könnte ein Zeichen für etwas Ernsteres sein. Erneut konsultieren Sie Ihren Arzt, um etwas Unheimliches auszuschließen.

Fieber oder Schüttelfrost

Fieber und Schüttelfrost sind oft Symptome einer Infektion. Es könnte nichts mit deinen Schulterschmerzen zu tun haben, aber wir empfehlen, besser zu sein als Nachsicht.

Konstante für mehr als 4 Tage oder intermittierend für 2 Wochen

Ein leichter Überanstrengungseffekt heilt von alleine, aber lang anhaltende Schmerzen könnten ein Zeichen für ernstere Verletzungen sein. Wenn es sich um eine Träne handelt, denken Sie daran, dass sie größer werden oder chronisch werden kann, wenn sie nicht richtig behandelt wird.

Gewichtsverlust

Vielleicht beeinflusst der Schmerz Ihren Appetit und Sie haben ein paar Pfunde verloren. Oder, vielleicht ist Ihr neuer Gewichtsverlust ein Indikator für eine Grunderkrankung.

Übermäßige Nachtschweiß

Es sei denn, es sind 100 Grad in Ihrem Schlafzimmer oder Sie gehen durch die Wechseljahre, Schwitzen übermäßig in der Nacht sollte nicht üblich sein. Denken Sie daran, dass Schwitzen eine Möglichkeit für den Körper ist, Giftstoffe freizusetzen. Wenn Sie also in einer Pfütze aus Ihrem eigenen Schweiß aufwachen, ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Schulter untersuchen zu lassen.

Häufig gestellte Fragen

Warum habe ich nur nachts Schulterschmerzen?

Es gibt einige Gründe für dieses Phänomen:

Während des Tages bewegen Sie sich mehr. Wenn Sie sich für den Abend niederlassen, verlangsamen sich die Bewegungen, der Blutfluss wird verringert und durch Steifheit und Schmerzen ersetzt.

Hinlegen verschiebt das Gewicht auf der Schulter. Sie können feststellen, dass Sie durch den Tag völlig in Ordnung kommen, aber im Bett liegend ist eine ganz andere Geschichte.

Sie müssen weniger ablenken. Ihr Arbeitstag war vielleicht unglaublich hektisch, ohne einen Moment Zeit zu haben, um sich um alles zu kümmern, was Sie wirklich brauchen könnten, wie Essen, Wasser oder eine Badezimmerpause. Aber wenn du im Bett liegst und mit deinen Gedanken allein bist, könnte der Mangel an Ablenkung dazu führen, dass du dich mehr auf Schmerzen konzentrierst.

Kann ich mit Schulterschmerzen auf meiner Seite schlafen?

Könnte sein. Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art der Verletzung oder Schmerzen, die Sie erleben. Der beste Weg, um es anzugehen, ist es zu versuchen und zu sehen. Manchmal kann Druck auf die Schulter helfen. Manchmal ist es genau das Gegenteil.

Wie kann ich nach einer Rotatorenmanschettenoperation besser schlafen?

Eine der bequemsten Arten, nach einer Rotatorenmanschettenoperation zu schlafen, ist das Sitzen. Diese Position kann beinhalten, dass man im Bett liegt, umgeben von Kissen, oder buchstäblich im Liegestuhl sitzt.

Fazit

Hoffentlich sind nach dem Lesen dieses Leitfadens die Nächte, in denen man sich hin und her wirft, um eine bequeme Schlafposition zu finden, endlich vorbei. Zusätzlich zu einigen Tipps und Tools, um Schulterschmerzen zu bekämpfen, könnte ein besseres Verständnis dessen, was es an erster Stelle verursacht, möglicherweise Ihre Heilung beschleunigen und wiederkehrende Verletzungen verhindern.

Quellen und Referenzen:

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Verwandte Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up