Seitenschlafen Vor- und Nachteile vom Seitenschlafen

Seitenschlafen ist eine der beliebtesten Positionen, die Menschen in der Nacht Trost finden. Die gewÀhlte Position hat viel mit der SchlafqualitÀt zu tun und morgens erfrischt aufzuwachen.

Ist Seite schlafen optimal? Können Sie etwas tun, um das Risiko von Steifheit oder schlechter SchlafqualitÀt zu reduzieren? Lass uns zusammen herausfinden.

Vorteile des Seitenschlafens

Seitenschlafen ist eine der besten Positionen, um das Schnarchen zu reduzieren. Wenn man auf dem RĂŒcken schlĂ€ft, blockiert Fett die Luftwege, was zu Schnarchen und Schlafapnoe fĂŒhren kann. Diese beiden Bedingungen können durch Drehen auf die Seite gemildert werden.

Seitliches Schlafen verlĂ€ngert die WirbelsĂ€ule, was bedeutet, dass das Risiko fĂŒr Kreuzschmerzen minimal ist. Die fetale Position (mit einem Kissen, das zwischen den Beinen positioniert ist) ist besonders gut fĂŒr Personen, die fĂŒr RĂŒckenschmerzen anfĂ€llig sind. Die Schlafposition ist auch eine gute Option fĂŒr Menschen, die an saurem Reflux und anderen Magen-Darm-Problemen leiden.

SeitenschlÀfer-Profis
Diese Position hat zwar viele Vorteile, bringt aber auch einige wichtige MĂ€ngel mit sich.

Nachteile des Seitenschlafens

SeitenschlĂ€fer haben die Wange auf dem Kissen die meiste Zeit. Wenn der Kissenbezug nicht oft genug gewechselt wird, kann das seitliche Schlafen zu hĂ€ufigeren AkneausbrĂŒchen beitragen. DarĂŒber hinaus kann es zur vorzeitigen Faltenbildung fĂŒhren.

Nachteile des SeitenschlafensSeitenschlaf kann auch zu einer Verengung der Nacken- und Schultermuskulatur fĂŒhren. Aus diesem Grund ist die Steifigkeit wahrscheinlich am Morgen. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Schultern den grĂ¶ĂŸten Teil des Körpergewichts tragen.

Wenn Menschen fĂŒr lĂ€ngere Zeit auf der linken Seite bleiben, werden Herz und Lunge gezwungen, etwas Druck auszuĂŒben. Alternierende Seiten sind eine der besten Möglichkeiten, dies zu ĂŒberwinden.

Seitenschlaf bequemer machen

Wenn Sie ein SchlĂ€fer sind, können Sie ein paar einfache Dinge tun, um die Ausrichtung Ihres Körpers zu verbessern und hochwertigen Schlaf zu genießen.

Eine gute Matratze zur UnterstĂŒtzung des Körpers ist ein Muss fĂŒr SeitenschlĂ€fer. Der Hals und die Taille sind in dieser Position am verletzlichsten. Eine gute Memory-Foam-Matratze (mittlere Weichheit) bietet nur dort UnterstĂŒtzung, wo sie benötigt wird. Wie bereits erwĂ€hnt, ist das Anlegen eines Kissens zwischen den Knien auch eine gute Idee, um die richtige Haltung wĂ€hrend der Nacht aufrecht zu erhalten, ohne die WirbelsĂ€ule zu belasten.

Das richtige Kissen ist der nĂ€chste Schritt. Ein SeitenschlĂ€fer benötigt ein Kissen, das Nacken- und Schulterspannung reduziert. Ein Kissen, das sehr flauschig oder zu flach ist, fĂŒhrt zu Fehlstellungen im Nacken und verursacht dadurch Schmerzen. Eine allgemeine Faustregel ist, die natĂŒrliche KrĂŒmmung des Halses zu erhalten und das Ohr, die Schulter und die HĂŒfte aufeinander auszurichten.

komfortabel-Seite-schlafen
Ein Schaumkissen bietet normalerweise genĂŒgend UnterstĂŒtzung. Es fĂŒllt die LĂŒcke zwischen der Matratze und Ihrem Nacken und reduziert so das Risiko von nĂ€chtlichen Belastungen.

Was Bettutensilien und Zubehör angeht, ist dies alles, was die SeitenschlĂ€fer wissen mĂŒssen, um ihren Komfort zu erhöhen. Eine letzte nĂŒtzliche Sache, die man beachten sollte, ist jeden Morgen eine kurze Dehnungssitzung zu machen. Viele SeitenschlĂ€fer favorisieren die fetale Position, weshalb eine VerlĂ€ngerung des Körpers am Morgen eine so gute Idee ist. Die Arme ausstrecken, auf die Zehen treten und den Torso ein paar Mal verdrehen, kann zu VerjĂŒngungs- und Selbstvertrauen fĂŒhren.

Fazit

Seitenschlafen hat nur ein paar kleine Nachteile, aber es ist möglich, die Position durch den Kauf eines oder zweier Produkte zu verbessern. Dies ist besonders wichtig fĂŒr Menschen, die am Morgen Nacken- oder Schultersteife verspĂŒren. Mit dem richtigen Kissen und der richtigen Matratze können Sie Ihre Schlafposition auf die nĂ€chste Stufe bringen und die ganze Nacht erholsamen Schlaf genießen.

Wenn ich nicht gerade mehr ĂŒber das schlafen lerne, bin ich meistens zusammen mit meinem Mann und engen Freunden unterwegs.Ich liebe Unternehmertum und lerne, wie man sich tĂ€glich verbessert. Wir haben nur ein Leben und ich möchte es zum bestmöglichen machen.Ich hoffe, dass jeder, der unsere Seite findet, einen neuen Schlafansatz verfolgt. Die Welt muss aufhören, darĂŒber nachzudenken, als etwas, "was wir einfach tun", sondern etwas, das uns "jeden Tag" ermöglicht.

Teile Deine Meinung

      Hinterlasse einen Kommentar

      1 Shares
      Teilen1
      Twittern
      Pin