Die Besten Wärmeunterbetten im Test für 03/2020

Wärmeunterbett Test

Inhaltsverzeichnis

Kurzübersicht

Wenn die winterliche Kälte einsetzt, suchen Sie wahrscheinlich nach einer Möglichkeit, Ihr Bett besonders gemütlich und komfortabel zu gestalten. Eine der besten Möglichkeiten, wie Sie dies tun können, ist die Verwendung einem Wärmeunterbett bzw. beheizten Matratzenauflage. Diese Polster können Ihr Bett bequem erwärmen, ohne Ihre Stromrechnungen auf die Spitze zu treiben.

Egal, ob Sie gerade auf die Idee gekommen sind, eine beheizte Matratzenauflage zu verwenden, oder ob Sie daran gedacht haben, eine für eine Weile zu kaufen, dieser Leitfaden ist für Sie. Wir werden die wichtigen Aspekte besprechen, die bei der Betrachtung dieser Produkte zu beachten sind, einschließlich ihrer Sicherheit, und wir werden auch unsere Auswahl für die besten erwärmten Matratzenauflagen anbieten, die 03/2020 erhältlich sind.

Wärmeunterbetten Kaufratgeber

Beheizte Matratzenauflagen sind eine gute Investition für Einzelschläfer und Paare. In diesem Leitfaden wird erläutert, warum sie nützlich sind, wie man sie anhand von Spezifikationen und persönlichen Präferenzen auswählt und welche anderen wichtigen Faktoren für Käufer und Eigentümer wichtig sind.

Warum ein beheiztes Matratzenpolster kaufen?

Die meisten Menschen kaufen eine beheizte Matratzenauflage aus einem oder mehreren der folgenden drei Gründe:

Die erste ist die Temperaturregelung. Wie der Name schon sagt, macht eine beheizte Matratzenauflage Ihr Bett wärmer – einige haben aber auch Kühlmöglichkeiten. Da das Polster unter Bettwäsche und andere obere Bettwäsche geht, ist es so konzipiert, dass die Wärme in der Nähe des Körpers des Schlafenden gehalten wird. Viele Menschen finden, dass dies ihnen hilft, besser einzuschlafen. Außerdem können sie vermeiden, nachts in ein Gefrierbett zu steigen.

Die zweite ist die Kosteneffizienz. Viele finden, dass die Verwendung eines beheizten Polsters eine kostengünstige Alternative zum Aufheizen der Wärme bei sinkenden Temperaturen ist. Die Eigentümer sollten damit rechnen, dass ihre Stromrechnungen sinken.

Der dritte Grund ist die Schmerzlinderung. Bei vielen Beschwerden, einschließlich Rücken- und Gelenkproblemen, kann Wärme – auch sanfte Hitze – beruhigend sein. Und während eine beheizte Matratzenauflage das zugrunde liegende Problem nicht lösen wird, kann sie für viele Menschen unbequeme Symptome lindern.

Was Sie beim Kauf einer Heizmattenunterlage beachten sollten

Es ist wichtig, über eine Reihe von verschiedenen Aspekten der Matratzenauflagenkonstruktion und -eigenschaften zu wissen, wenn Sie sich entscheiden, welche die beste Wahl für Ihr Schlafzimmer sein könnte.

Materialien

Es gibt in der Regel mehrere verschiedene Materialien und Komponenten, die zum Aufbau eines Wärmeunterbett verwendet werden.

Heizelement

Normalerweise sind dies kleine Drähte, die durch das Pad gehen und sich bis zu dem auf dem Steuergerät angegebenen Niveau erwärmen. Je dünner diese Drähte sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie sie durch das Pad spüren. Wenn die Drähte mehrere Zentimeter voneinander entfernt sind, trägt dies auch dazu bei, die Wärme breiter über das Pad zu verteilen. In den meisten Fällen sind Heizdrähte elektrisch, aber in einigen Produkten sind es keine Drähte, sondern Rohre, die erwärmtes Wasser transportieren (wie im ChillPad Cube).

Steuereinheit

So stellen Sie die Temperatur des Gerätes ein. Wenn es zwei Zonen für Wärme gibt, gibt es in der Regel zwei Regler. Normalerweise werden diese über einen Draht oder ein Kabel verbunden, aber einige Pads haben drahtlose Fernbedienungen.

Bezug

Der Bezug selbst kann aus einigen verschiedenen Materialien bestehen. Zu den häufigsten gehören:

  • Baumwolle: Dieses Material ist bekannt für seine Weichheit und Saugfähigkeit der Feuchtigkeit. Aus diesem Grund kann Baumwolle dazu beitragen, dass Sie sich weniger verschwitzt fühlen, da sie Wasser aus Ihrem Körper aufnimmt.
  • Polyester: Dieses Material ist tendenziell dehnbar und weniger saugfähig als Baumwolle, behält aber eine solide Atmungsaktivität. Mikrofaser ist eine Art von Polyester, der aus kleineren Strängen besteht, um ihm ein plüschigeres Aussehen zu verleihen.
  • Mischungen: Viele Bezüge bestehen aus einer Mischung aus Polyester und Baumwolle, um einige der Eigenschaften beider Materialien zu erhalten.

Unterteil

Dies ist der Teil des Polsters, der um die Seiten und Ecken des Bettes geht, um es an seinem Platz zu halten. Polyester wird normalerweise verwendet, um den Rock herzustellen, da er sich dehnen kann.

Passgenauigkeit

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle Wärmeunterbetten, die Sie kaufen, zu Ihrer Matratze passen. Neben der Kenntnis der Größe Ihrer Matratze, stellen Sie sicher, dass Sie deren Tiefe berücksichtigen. Für eine beheizte Matratzenauflage möchten Sie, dass sie eng auf Ihrem Bett sitzt, damit sie sich nicht zusammenballen und überhitzen kann (was ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen kann).

Personalisierung

Einige Schläfer haben größere Bedürfnisse nach Personalisierung und Verstellbarkeit des Wärmeunterbett. Beispiele sind unter anderem:

  • Heizeinstellungen: Die meisten Heizkissen haben Temperatureinstellungen von 1-10, aber andere können weniger und mehr Grundeinstellungen haben. Einige Optionen geben mehr Kontrolle darüber, wie warm das Pad wird.
  • Verschiedene Einstellungen für jede Seite des Bettes: Wenn Sie das Bett mit einem Partner teilen, der das Bett wärmer oder kälter haben möchte, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Heizkissen über zwei Regler und zwei Heizzonen verfügt. In vielen Fällen ist dies nur auf größeren Pads (Dame und König) möglich.
  • Heiz- und Kühlmöglichkeiten: Wenn Sie feststellen, dass Sie in einigen Jahreszeiten heiß und in anderen kühl schlafen, ist es sinnvoll, nach einem Pad zu suchen, das neben der Wärme auch Kühlfunktionen bietet.
  • Vorwärmen: Viele Polster haben eine Funktion, um das Polster vorzuwärmen und dann die Temperatur zu halten, so dass Sie Ihr Bett schön und röschig haben, wenn Sie es zum ersten Mal benutzen.
  • Timer und automatische Abschaltung: Diese Funktionen ermöglichen es, ein Pad entweder so einzustellen, dass es zu einer bestimmten Zeit ein- oder ausgeschaltet wird, oder es nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch auszuschalten (10 Stunden sind ein häufiges Beispiel). Diese Funktionen können sowohl aus Komfort- als auch aus Sicherheitssicht nützlich sein.

Benutzerfreundlichkeit

Im Idealfall wünschen Sie sich ein Wärmeunterbett, dass einfach zu bedienen ist und die keine Schlafstörungen verursacht, wenn Sie sie nachts anpassen müssen. Beispiele für Dinge, die die Benutzerfreundlichkeit verbessern können, sind:

  • Digitale Steuerungen: Diese erleichtern die Steuerung der Einstellungen und stellen sicher, dass Sie sie auf der gewünschten Temperatur haben.
  • Einfache Anweisungen: Ihr Heizkissen sollte nicht von einem Raketenwissenschaftler bedient werden. Achten Sie auf ein Pad mit einem einfachen Controller mit klaren und übersichtlichen Tasten für die einzelnen Funktionen.

Sicherheit

Viele Menschen sorgen sich um die Sicherheit einer beheizten Matratzenauflage. Im Allgemeinen sind diese Produkte sehr sicher, aber einige Funktionen können Ihnen helfen, besser zu schlafen, da Sie wissen, dass sie kein ernsthaftes Risiko darstellen. Zu diesen Funktionen gehören:

  • UL-Zertifizierung: Dies sind Normen, die für die Herstellung und das Design verschiedener Konsumgüter gelten. Die UL 964-Normen gelten speziell für beheizte Bettwaren. Die UL-Zertifizierung zeigt, dass das Produkt von einer unabhängigen Prüfstelle geprüft wurde.
  • Automatische Abschaltung: Dies hilft sicherzustellen, dass das Pad nicht stundenlang eingeschaltet bleibt, wenn Sie vergessen, es auszuschalten. Viele Wärmeunterbetten verfügen zu diesem Zweck über eine automatische Abschaltung von 10 Stunden.
  • Überhitzungsschutz: Einige Pads verfügen über eine Funktion, die erkennt, wenn es zu heiß wird, und sich in diesem Fall abschaltet.

Reinigung

Wie die meisten Bettwäsche, ist es ein großes Plus, wenn Sie die beheizte Matratzenauflage bzw. Wärmeunterbett leicht reinigen können, und gleichzeitig ist es wichtig, dass die Reinigung keine Schäden verursacht. Überprüfen Sie für jedes Polster, das Sie in Betracht ziehen, ob es in der Maschine waschbar ist oder ob es nur eine Punktreinigung erfordert. Suchen Sie nach spezifischen Reinigungshinweisen des Herstellers und befolgen Sie diese sorgfältig.

Was sollten Sie bei Wärmeunterbetten sonst noch beachten?

Ein paar andere Punkte, die hilfreich sein können, um einen Blick auf die verschiedenen beheizten Matratzenauflagen zu werfen, sind die Rückgaberichtlinien und die Garantie.

Einige Wärmeunterbetten werden mit einer Schlafstudie oder einem Rückkehrfenster verkauft, mit dem Sie das Pad in Ihrem eigenen Haus ausprobieren können, mit der Möglichkeit, es gegen eine volle Rückerstattung zurückzugeben, wenn Sie nicht zufrieden sind. Wenn Sie am Zaun sind, ob Sie eine beheizte Matratzenauflage mögen, kann das ein großes Plus sein.

Schauen Sie sich außerdem die Länge und Details der Garantie an. Die meisten Garantien für beheizte Kissen reichen von 1 bis 5 Jahren. Da es viele elektrische Komponenten gibt, die möglicherweise defekt sein können, kann eine Garantie zum Schutz des Kaufs nützlich sein. Kürzere Garantiezeiten können auf ein minderwertiges Produkt hinweisen, aber das ist nicht immer der Fall.

Verwandte Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll Up